News : Kommt ein Nexus 7 für 99 US-Dollar?

, 47 Kommentare

Einem Bericht des Branchenmagazins DigiTimes unter Berufung auf Quellen aus der Industrie zufolge, sollen Google und Asus für Ende des Jahres zwei neue Versionen des günstigen Tablets Nexus 7 (ComputerBase-Test) planen.

Die beiden Versionen sollen sich im Hinblick auf die derzeit verfügbaren Versionen sowohl beim Preis als auch bei der Hardware unterscheiden. Die Geräte sollen laut DigiTimes einerseits dünner werden und andererseits mit einem neuen Display ausgestattet sein. Dabei soll es sich um ein TN-Panel vom taiwanischen Hersteller HannStar handeln. Bisher wurde ein Bildschirm mit IPS-Technologie verbaut.

Beide Geräte sollen zum Weihnachtsgeschäft verfügbar sein. Besonders interessant ist die neue Preisgestaltung. Dem Magazin zufolge soll eine Version den derzeitigen Preis von 199 US-Dollar beibehalten, die zweite Version allerdings nur mit 99 US-Dollar zu Buche schlagen. Grund für diesen Umschwung sei die erwartete Konkurrenz durch ein iPad mini aus dem Hause Apple, dass möglicherweise im vierten Quartal auf den Markt kommen wird. Überdies soll HannStar Berichten zufolge auch für Apples iPad mini Displays produzieren, auch wenn noch unklar sein soll, ob man letzten Endes mit Google oder Apple zusammenarbeitet.

Google hat sich bisher erwartungsgemäß nicht zu den Gerüchten geäußert.