News : Mindestanforderungen von Assassin's Creed 3 publik

, 23 Kommentare

Nachdem heute die Systemanforderungen für das kommende Spiel Far Cry 3 veröffentlicht wurden, gibt der französische Publisher Ubisoft auf seiner Serviceseite nun die minimalen technischen Voraussetzungen für den dritten Teil der Assassin's-Creed-Reihe bekannt.

Demnach soll der Titel neben dem bereits erhältlichen Windows Vista und Windows 7 mit dem Service Pack 2 beziehungsweise Service Pack 1 auch das am 26. Oktober 2012 erscheinende Windows 8 unterstützen.

Als minimale Systemanforderungen beim Prozessor gibt das Unternehmen den Intel Core 2 Duo E6700 und den AMD Athlon 64 X2 6000+ an, der von mindestens vier Gigabyte Arbeitsspeicher und einer Grafikkarte mit 512 Megabyte, DirectX 9 und Shader Model 4.0 unterstützt werden soll. Bei Letzterem werden laut Ubisoft alle Modelle ab der AMD Radeon HD 3870 beziehungsweise der NVIDIA GeForce 8600 GT unterstützt. Zudem wird logischerweise für den Mehrspieler-Modus und die einmalige Aktivierung eine Internetverbindung vorausgesetzt.

Assassin's Creed 3 - Erhebt euch! (Rise)

Erscheinen soll das Spiel in der besagten PC-Version höchstwahrscheinlich am 23. November 2012, wobei Assassin's Creed 3 für Nutzer einer Xbox 360 und PlayStation 3 bereits ab dem 31. Oktober 2012 erhältlich sein wird.