News : Neues Kickstarterprojekt: iMpulse Game Controller

, 36 Kommentare

Über die Start-Up-Plattform Kickstarter können interessierte Benutzer mittlerweile eine Vielzahl an interessanten Projekten fördern. Ein neues Projekt, welches sich um die Gunst der Förderer bemüht, ist der über Bluetooth funktionierende iMpulse Game Controller.

Der iMpulse Game Controller kann eher als Gamepad für das Schlüsselbund bezeichnet werden, welcher den Spielern unter den Smartphone- und Tablet-Besitzern die Spielfreude erhöhen soll. Viele Spiele unter diesen Endgeräten lassen sich zwar mit den Fingern über den Touchscreen bequem steuern, verdecken aber immer wieder wichtige Bereiche des Displays und trüben somit die Spielfreude. Hier würde ein externer Spiele-Controller den Spielspaß deutlich erhöhen, zumal sich die Reaktionszeiten erhöhen würden und man nicht mehr Gefahr läuft, im Eifer des Gefechtes die Schaltflächen auf dem Display zu verfehlen.

iMpulse Game Controller
iMpulse Game Controller

Zwar unterstützen iOS und Android schon seit geraumer Zeit externe Spiele-Controller – beide per Bluetooth, Android zusätzlich sogar seit der Version 3.2 per USB; in der Praxis konnten sich solche Controller aber im mobilen Bereich auch wegen der Größe nicht sonderlich durchsetzen.

Genau hier setzt der iMpulse Game Controller an. Kaum merklich größer als ein Sender für die Zentralverriegelung eines Autos lässt er sich wie diese am Schlüsselbund befestigen. Die Entwickler von Black Powder Media haben sich aber noch mehr für das Gerät einfallen lassen: So verfügt das Gadget über eine Funktion, mit dem sich schnell ein verlegtes Smartphone wiederfinden lässt, in dem auf Knopfdruck der Alarm am Smartphone ausgelöst wird. Auch als Fernbedienung für ein Tablet, zum Beispiel wenn man einen Film anschauen oder das Gerät als Audio-Zuspieler verwenden möchte, wäre der Controller vorteilhaft. Eine weitere Verwendung findet sich im Remote-Auslöser von Smartphone- und Tablet-Kameras wieder – so stehen den eigenen Portrait-Aufnahmen nichts mehr im Wege.

iMpulse Game Controller
iMpulse Game Controller

Um diesen kleinen Helferlein umsetzen zu können, suchen die Entwickler jetzt via Kickstarter nach Unterstützern, um die anvisierten 50.000 US-Dollar für die Entwicklung zu sammeln. Hierbei kann sich der iMpulse Game Controller für 30 US-Dollar gesichert werden, der spätere Verkaufspreis soll dann bei 40 US-Dollar liegen. Natürlich sind auch kleinere Beträge möglich. Spender außerhalb der USA müssen zusätzlich noch 15 US-Dollar für den Versand aufbringen.

iMpulse Game Controller
iMpulse Game Controller

Bereits nach vier Tagen haben sich über 700 Unterstützer finden lassen, die das Projekt mit über 29.000 US-Dollar unterstützt haben. Daher ist davon auszugehen, dass bis zum offiziellen Ende der Aktion am 4. November 2012 die erforderliche Summe von 50.000 US-Dollar erreicht wird.