News : Neues zu Smartphone-Tablet-Hybrid Incredible X von HTC

, 44 Kommentare

Bereits seit einiger Zeit halten sich Gerüchte über einen neuen Smartphone-Tablet-Hybriden aus dem Hause HTC. Dabei soll es Berichten von HTCSource zufolge um das HTC DIx handeln, womöglich eine Abkürzung für DROID Incredible X. Die Website beruft sich hierbei auf eine nicht näher genannte Quelle.

Ausgestattet sein soll das Gerät mit einem 5 Zoll großen Display und der außergewöhnlich hohen Auflösung von 1.920 × 1.080 (Full HD). Dies entspräche eine Pixeldichte von 480 ppi (Pixel per inch). Neben dem Display soll auch die „Pro“-Version des Snapdragon-S4-Prozessors von Qualcomm verbaut werden. Dieser verfügt über vier Kerne der „Krait“-Architektur. HTC verbaute die Zweikern-Variante bereits im One S. Dem Prozessor sollen 1,5 Gigabyte Arbeits- und 16 Gigabyte Massenspeicher zur Seite stehen.

HTC DIx
HTC DIx (Bild: htcsource.com)

Neben der rückwärtig verbauten Kamera soll zudem eine Benachrichtigungs-LED verbaut worden sein, die über entgangene Ereignisse informiert. Aufgrund der Farbkombination von Rot und Schwarz und dem wahrscheinlichen „DROID“ im Namen, könnte es sich hierbei um die Variante des Gerätes handeln, die für den größten US-amerikanischen Netzbetreiber Verizon Wireless bestimmt ist. Unter diesem Label veröffentlichen in den USA mehrere Smartphone-Anbieter, darunter auch Motorola, für den Mobilfunkanbieter bestimmte Android-Geräte.

Der Quelle von HTCSource zufolge, soll das DIx ohne microSD-Slot und mit einem nicht wechselbaren Akku auf den Markt kommen. Ebenfalls gilt als unsicher, ob das Gerät über Unterstützung für einen Stylus verfügen wird. Der Stift des ersten HTC-Tablets, dem Flyer, habe laut der Quelle mit dem DIx nicht funktioniert. Einzig derzeit fehlende Software-Unterstützung könnte den Einzug der Funktion in das finale Gerät wahren.