News : Nokia nennt Preis und Termin für Lumia 820 und Lumia 920

, 156 Kommentare

Drei Wochen nach der offiziellen Vorstellung des Lumia 820 und Lumia 920 hat Nokia nun die Preise für den deutschen Markt bekannt gegeben – auch ein eher grober Termin für den Verkaufsstart ist nun klar. Das Zurückhalten der Daten hatte bei Analysten für Kritik gesorgt, entsprechend ging der Aktienkurs zurück.

Dabei wissen beide Geräte auf dem Papier zu gefallen, auch die Eindrücke der wenigen Vorabtester klingen positiv. Bis Endkunden hierzulande jedoch selbst einen Blick auf die beiden neuen Windows-Phone-8-Boliden werfen können, wird es noch mindestens vier bis fünf Wochen dauern. Denn die Finnen sprechen in Bezug auf die Verfügbarkeit lediglich von „im November“.

Nokia Lumia 820 und 920

Der Ankündigung zufolge werden aber nicht alle deutschen Mobilfunkbetreiber die Neuheiten in ihr Portfolio aufnehmen. Das Flaggschiff Lumia 920 soll bei Vodafone und Mobilcom-Debitel erhältlich sein, das Lumia 820 bei der Deutschen Telekom, Vodafone und O2; aber auch im freien Handel wird es Kontingente geben.

Preislich unterstreicht Nokia den High-End-Anspruch. Denn mit unverbindlichen 649 Euro für das Lumia 920 bewegt man sich auf einem Niveau mit dem Samsung Galaxy S III, HTC One X und Apple iPhone 5. Günstiger wird das Lumia 820: Hier werden unverbindliche 499 Euro fällig.

Nokia Lumia 820 Nokia Lumia 920
Display 4,3", 800 × 480 Pixel
OLED, ClearBlack
4,5", 1.280 × 800 Pixel
IPS, ClearBlack
SoC Qualcomm Snapdragon S4, 1,5 GHz Dual-Core
Arbeitsspeicher 1 GB
Interner Speicher 8 GB, erweiterbar 32 GB, nicht erweiterbar
Kamera 8 MP, Videos mit 1.920 × 1.080 Pixeln
Frontkamera mit 0,3 MP
8,7 MP, Videos mit 1.920 × 1.080 Pixeln
Frontkamera mit 1,2 MP
Akku 1.650 mAh, drahtloses Laden möglich 2.000 mAh, drahtloses Laden möglich