News : Palit GeForce GTX 650 und GTX 660 abgelichtet

, 11 Kommentare

In wenigen Tagen wird Nvidia voraussichtlich die GeForce GTX 660 und die GeForce GTX 650 offiziell der Öffentlichkeit präsentieren. Insofern ist es nicht verwunderlich, dass erneut Bilder eines Boardpartners aufgetaucht sind: diesmal vom taiwanischen Hersteller Palit.

Die GeForce GTX 650 baut auf die erwarteten Standardtaktraten von 1.058 MHz für den Chip, respektive 5.000 MHz für den Speicher auf und hebt sich bis auf die eigene Doppel-Slot-Kühlerkreation nicht vom Referenzdesign, das vor einigen Tagen bereits abgelichtet wurde, ab. Laut Palit soll die Leistungsaufnahme unter Volllast bei ca. 65 Watt liegen.

Palit GeForce GTX 650
Palit GeForce GTX 650

Bei der GeForce GTX 660 sind laut den Kollegen von videocardz.com zur Zeit noch keine Taktraten bekannt, allerdings soll es sich bei dem Modell um eine werksübertaktete Karte handeln. Ebenso setzt Palit auf einen selbst entwickelten Doppel-Slot-Kühler, der besonders durch die wellenförmigen Rotorblätter des Lüfters auffällt, welche für ein leiseres Betriebsgeräusch sorgen sollen.

Palit GeForce GTX 660
Palit GeForce GTX 660

Über Preise und Verfügbarkeit ist derzeit keine Angabe zu machen, allerdings ist es bis zur Nvidia-Pressekonferenz am 13. September nicht mehr lange, auf welcher die neuen Mainstream-Grafikkarten vorgestellt werden könnten. Gerüchten zufolge haben die Kalifornier den Launch-Termin vom 12. auf den 13. September verschoben, um nicht im Schatten des Apple-Events zu stehen.