News : Pantech Vega R3 vorgstellt

, 33 Kommentare

Man könnte meinen, dass „größer, schneller, mehr“ die neue Devise der Hersteller von Mobilgeräten ist. Die letzten Monate überschlugen sich diese förmlich mit neuen Modellen, welche versuchen, sich immer weiter mit Display-Größen und Prozessorleistungen zu übertreffen.

Bei vielen macht dieser Schritt durchaus Sinn, wäre zum Beispiel die Stifteingabe des Galaxy Note auf einem kleineren Display sicherlich weniger effektiv. Beim Vega R3 fehlt jedoch ein wenig der Grund für solch einen großen Bildschirm, verfügt das Gerät doch über keinerlei Möglichkeit einer Stifteingabe. Die übrigen technischen Spezifikationen wissen dennoch durchaus zu überzeugen:

Das IPS-Pro-HD-Display misst in der Diagonalen 5,3 Zoll und löst mit 1.280 × 720 Pixeln auf. Im Inneren verrichtet ein Snapdragon-S4-Pro-Quad-Core-Prozessor seinen Dienst, welcher pro Kern mit 1,5 Gigahertz getaktet werden kann. Das Gerät verfügt über zwei Gigabyte Arbeitsspeicher, mit 16 Gigabyte ist der interne Speicher nicht zu klein geraten und kann zudem über den üblichen microSD-Slot mit den entsprechenden Karten erweitert werden. Der Akku verfügt über eine Kapazität von 2.600 mAh, mit dem eine Sprechzeit von bis zu 14,5 Stunden und eine Standby-Zeit von bis zu 15 Tagen möglich sein soll.

Pantech Vega R3
Pantech Vega R3

Das Vega R3 verfügt über eine rückwärtige 13-Megapixel-Kamera ohne LED-Blitz, die frontseitig verbaute Kamera löst hingegen mit zwei Megapixeln auf.

Vom 9,95 Millimeter dicken und ca. 169 Gramm schweren Smartphone werden die Mobilfunkstandards GSM, Singleband UMTS, HSPA+ und Dualband LTE unterstützt, für kabelloses Übertragungen stehen zudem WLAN (802.11 a/b/g/n) und Bluetooth 4.0 zur Verfügung. Zudem verfügt das Gerät auch über das obligatorische GPS-Modul.

Ausgeliefert wird das Vega R3 mit Android in der Version 4.0.4 „Ice Cream Sandwich“. Erscheinen wird das Modell erst einmal bei den drei größten Mobilfunkanbietern Südkoreas: South Korea Telecom, Korea Telecom und bei LG+. Informationen über einen Verkaufsstart in Deutschland liegen hingegen noch nicht vor.