News : Update auf Android 4.1.1 für Galaxy S III bestätigt

, 39 Kommentare

Das Galaxy S III wird für Samsung zu einer wahren Goldgrube: In knapp drei Monaten hat sich das Gerät mehr als 20 Millionen Mal verkauft. Seit dem warten die Käufer darauf, dass die Südkoreaner Android 4.1.1 „Jelly Bean“ veröffentlichen. Jetzt hat Samsung dieses Update bestätigt.

Als zu Beginn der Woche auf SamMobile eine Test-Firmware für das Galaxy S III mit der Bezeichnung I9300XXDLI5 auftauchte, waren sich die meisten S-III-Benutzer sicher, dass es nun nicht mehr lange bis zur Veröffentlichung des ersehnten Updates auf Jelly Bean dauern wird. Anwender, die die Firmware bereits installiert haben, berichteten bei dieser Testversion von einem reibungslosen Betrieb. Auch scheint sich diese Version recht nah an der finalen Variante zu befinden.

Samsung Galaxy S III

Nun hat Samsung gegenüber CNet bestätigt, dass das Update auf Android 4.1.1 „Jelly Bean“ im Oktober bereit gestellt wird. Ein genauerer Zeitraum wurde jedoch nicht genannt. Gedulden müssen sich wie immer Besitzer von Geräten mit Provider-Branding, bei denen sich die Veröffentlichung noch bis November oder länger hinziehen könnte.