News : Acer Iconia Tab A110 startet für 230 US-Dollar

, 19 Kommentare

Das auf der Computex im vergangenen Juni von Acer vorgestellte Iconia Tab A110 wird noch in diesem Monat in den Handel kommen – zumindest in Nordamerika. Dies geht aus einer Mitteilung der USA-Niederlassung des taiwanischen Konzerns hervor.

Demnach sollen die Geräte ab dem 30. Oktober zu einem unverbindlichen Preis in Höhe von 229,99 US-Dollar verfügbar sein. Damit ist das Sieben-Zoll-Tablet etwa 30 US-Dollar teurer als der vermutliche Hauptkonkurrent Nexus 7. In Sachen Ausstattung liegt das Iconia Tab A110 aber in den meisten Punkten hinter der Asus-Google-Gemeinschaftsproduktion, denn das Display löst nur mit 1.024 × 600 Pixeln (Nexus 7: 1.280 × 800) auf, der Akku soll zudem nur Laufzeiten von siebeneinhalb Stunden (Nexus 7: acht Stunden) erreichen.

Acer Iconia Tab A110

Dafür kann der acht Gigabyte Speicher per microSD-Karte erweitert und dank der Micro-HDMI-Schnittstelle können Videos einfach an externe Anzeigen weitergereicht werden. Übereinstimmung herrscht jedoch beim SoC; auch das Iconia Tab A110 vertraut hier auf Nvidias Tegra 3. Ausgeliefert wird das 370 Gramm schwere und 11,4 Millimeter dicke Tablet mit Android 4.1.

Auf Nachfrage konnte Acer Deutschland gegenüber ComputerBase keinen Termin oder Preis für den hiesigen Markt nennen. Derzeit würde nicht einmal feststehen, ob das Iconia Tab A110 hier überhaupt angeboten wird.

Technische Daten
Acer Iconia Tab A110
Display 7,0", 1.024 × 600 Pixel
SoC Nvidia Tegra 3 T30L
Quad-Core, 1,2 GHz
GeForce ULP
Arbeitsspeicher 1 GB
Interner Speicher 8 GB, erweiterbar
Verbindungen WLAN/Bluetooth
Kamera 2 MP (Frontkamera)
Akku unbekannt
Abmessungen 193,0 × 126,5 × 11,4
Gewicht 370 g