News : AMDs Spiele-Bundle in zwei Online-Shops erhältlich

, 64 Kommentare

Vor rund eineinhalb Wochen hat AMD ein neues Spiele-Bundle angekündigt, das mit sämtlichen Radeon-HD-7770-, Radeon-HD-7800- sowie Radeon-HD-7900-Karten verknüpft wird. Beim Kauf der letztgenannten Serie erhält der Kunde „Far Cry 3“, „Hitman: Absolution“ sowie „Sleeping Dogs“ als kostenlose Beigabe.

Eine Bedingung gibt es dafür jedoch: Die Grafik-Hardware muss bei einem an dem „Never-Settle“-Programm teilnehmenden Online-Händler gekauft werden. Und genau dort hakt es derzeit noch ein wenig. Denn während in den USA immerhin schon acht Händler an der Aktion teilnehmen, sind es in Deutschland aktuell nur zwei.

AMD Radeon HD 7000 Spiele-Bundle

Bezüglich von Einzelkomponenten ist es eigentlich gar nur einer, dafür mit Mindfactory aber immerhin ein seriöser und großer Händler. Auch wenn ein Textabschnitt auf der Homepage suggeriert, dass das Angebot nur für die Radeon-HD-7900-Serie gilt, ist dies ebenfalls bei den Radeon-HD-7800-Karten und der Radeon HD 7770 GHz Edition der Fall – wenn auch mit einem kleineren Spielepaket.

Darüber hinaus ist ebenso Ultraforce gelistet, wobei dort eben gleich der Kauf eines kompletten Rechners notwendig ist, um das Spiele-Bundle zu erhalten. Laut AMD ist es jedoch durchaus möglich, dass in Kürze weitere Händler an dem Programm teilnehmen werden. Denn die Shop-Liste soll derzeit noch nicht endgültig sein.

Update 11:20 Uhr  Forum »

Neben Mindfactory bietet auch der Online-Shop Caseking das komplette AMD-Spielepaket an. Dabei hat der Händler auch zwei separate CrossFire-Pakete mit einer Radeon HD 7770 (XFX) und einer Radeon HD 7850 (PowerColor) im Portfolio, die dann mit den entsprechenden Multi-GPU-Bundles ausgeliefert werden. Diese Bundles gibt es aus technischen Gründen jedoch nicht beim Kauf zweier einzelner Grafikkarten.