News : Dead Island Riptide erscheint am 26. April 2013

, 59 Kommentare

Hierzulande mussten Nutzer wegen einer fehlenden USK-Kennzeichnung und späteren Indizierung auf das 2011 erschienene Dead Island verzichten. Dennoch erfreute sich das Spiel bei Nutzern weltweit großer Beliebtheit, sodass Deep Silver und Techland auf der diesjährigen E3 die Fortsetzung Dead Island Riptide ankündigten.

Nun teilt Publisher Deep Silver mit, dass der nächste Teil des Action-Adventure-Horror-Ego-Shooters weltweit am 26. April 2013 für die PlayStation 3, die Xbox 360 und den PC erscheinen wird. Mit Details zu Dead Island Riptide halten sich die Verantwortlichen weiterhin bedeckt, sodass nur bekannt ist, dass sich die Spieler auf einer von einem tropischen Sturm getroffenen Insel befinden werden und diese als Konsequenz der Überflutung oft mittels Booten durchqueren müssen. Zudem wurde angekündigt, dass die Fortsetzung neue Zombie-Mutationen sowie neue Kommunikationsfeatures für den Coop-Modus bereitstellen wird. Aber auch die Wettersimulation soll zudem optimiert worden sein.

Vorbesteller sollen den Unternehmensangaben nach exklusive Modifikationsmöglichkeiten für Waffen erhalten, wobei Dead Island Riptide auch in einer Special-Retailers-Edition veröffentlicht wird, die zusätzlich zu den bereits beschriebenen Optionen mit weiteren Extras wie einem neuen spielbaren Charakter erscheinen wird. Ob der neue Teil aufgrund der Indizierung des Vorgängers hierzulande erscheinen und Deep Silver diesen überhaupt bei der USK zur Einstufung vorlegen wird, ist zu diesem Zeitpunkt noch unbekannt.