News : „Diablo 3“: Doppelte Chance auf legendäre Items mit Patch 1.0.5?

, 93 Kommentare

Dass der kommende Patch 1.0.5 für Blizzards Rollenspiel „Diablo 3“ erneut umfangreiche Änderungen mit sich bringen wird, ist bereits bekannt. Die überarbeitete Liste der geplanten Änderungen enthält nun auch einen Eintrag, der insbesondere Sammler der seltensten Gegenstände erfreuen dürfte.

So wurden die vorläufigen Patchnotes an einigen Stellen geändert, beziehungsweise durch neue Einträge ergänzt – die Änderungen werden dabei mit roter Schrift hervorgehoben. Unter der Kategorie Items findet sich nun ein Eintrag der besagt, dass die Drop-Chancen für legendäre sowie Set-Gegenstände verdoppelt worden seien. Hiermit reagiert Blizzard erneut auf die massive Kritik aus der Spielergemeinde, welche das Auffinden von selteneren Gegenständen betrifft. Während die Spieleschmiede mit dem über den Patch 1.0.4 eingeführten Paragon-System generell die Fundchancen für magische Items anhob, widmet man sich in der Version 1.0.5 speziell den seltensten Gegenstandsklassen.

The chance for Legendary and set items to drop has been doubled

Auszug aus den Patchnotes für Version 1.05 im Public Test Realm

Allerdings ist noch nicht gesagt, dass die Verdoppelung auch in der finalen Version des Patches beibehalten wird. Derzeit befindet sich der neue Patch noch in einer öffentlichen Testphase, in welcher die Auswirkungen der Änderungen im Praxiseinsatz geprüft werden. Erneute Anpassungen der Patchnotes sind daher nicht auszuschließen. Einen Termin für das Erscheinen des finalen Patch 1.0.5 gibt es zudem noch nicht.