News : Microsoft kündigt Office 365 für Hochschulen an

, 58 Kommentare

Nachdem Microsoft am heutigen Tag die bereits angekündigte Update-Aktion für die neue Office-Suite gestartet und zuletzt die Preise für Office 2013 und Office 365 veröffentlicht hat, kündigt der Redmonder Konzern nun ein weiteres Paket der Cloud-basierten Office-Applikationen für Hochschulen beziehungsweise Studenten an.

Demnach können Studenten sowie Mitarbeiter von akkreditierten Einrichtungen ab dem ersten Quartal 2013 das neue Office 365 University für einmalige 79,99 US-Dollar (monatlich 1,67 US-Dollar) mit einer Laufzeit von vier Jahren erwerben, wobei dem Nutzer neben den standardmäßigen Anwendungen wie Microsoft Word, PowerPoint, Excel, OneNote, Outlook, Publisher und Access auch ein SkyDrive-Speicherplatz von insgesamt 27 Gigabyte zur Verfügung steht. Des Weiteren sind 60 Minuten für weltweite Skype-Telefonate und Aktualisierungen sowie zukünftige neue Funktionen des Office-Pakets erhalten. Office 365 University bietet dem Kunden zudem die Möglichkeit an, die bereits genannten Kernanwendungen der Office-Suite auf zwei Systemen (PC und Mac) zu installieren.

Microsoft: The New Office

Die Laufzeit lässt sich jedoch nach Angaben des Unternehmens bei Bedarf um weitere vier Jahre verlängern. Hierbei ist jedoch nicht bekannt, ob dies kostenlos, mit einem entsprechendem Rabatt oder zum erneuten vollen Preis von 79,99 US-Dollar zur Verfügung gestellt wird. Das Angebot soll laut Microsoft weltweit auf 52 Märkten angeboten werden, wozu höchstwahrscheinlich auch Deutschland gehört.