News : Microsoft startet Update-Aktion für Office 2013

, 29 Kommentare

Käufer eines Komplettrechners kennen es: Findet der Kauf kurz vor der Veröffentlichung einer neuen Windows-Version statt, kann für wenig Geld ein Update auf den Nachfolger erworben werden – so auch im Falle von Windows 8. Eine vergleichbare Aktion hat Microsoft nun auch für seine Office-Suite gestartet.

Wer zwischen dem heutigen Tag und dem 30. April 2013 eine Vollversion von Office 2010 (Windows) oder Office 2011 (OS X) erwirbt, soll nach dem Erscheinen von Office 2013 dieses kostenlos als Update erhalten. Davon ausgenommen sind unter anderem die Starter-Edition sowie Volumenlizenzen, wie Microsoft auf der entsprechenden Hinweisseite erwähnt. Alternativ kann bei einigen Produkten anstelle eines direkten Updates auf eine vergleichbare Nachfolgeversion, beispielsweise von Office Home & Student 2010 auf Office Home & Student 2013, auch ein Wechsel zur Online-Variante, in diesem Fall Office 365 Home Premium, gewählt werden. Hier entfallen dann im ersten Jahr die Kosten für das Abonnement.

Microsoft: The New Office