News : Nächstes Nexus-Smartphone kommt angeblich von LG

, 121 Kommentare

Nexus-Smartphones sind bei vielen Nutzern beliebt, da bei den besagten Geräten als Betriebssystem ein unverändertes Android zum Einsatz kommt, welches direkt von Google gepflegt wird. Somit war es nur eine Frage der Zeit bis ein Nachfolger des zuletzt von Samsung stammenden Galaxy Nexus erscheint, der nun von LG kommen soll.

Laut einem Bericht von Cnet soll das Mobiltelefon auf dem zuletzt bekannt gewordenen LG-Flaggschiff Optimus G basieren, wobei jedoch angeblich einige Spezifikationen für das Nexus-Programm geändert werden mussten. Dabei will die Internetseite Modaco erfahren haben, dass das noch namenlose kommende Smartphone ebenfalls unter anderem auf die 1,5 Gigahertz schnelle Snapdragon-S4-Pro-SoC von Qualcomm mit vier Kernen, einen zwei Gigabyte großen Arbeitsspeicher und einen IPS-Bildschirm mit einer Auflösung von 1.280 × 768 Pixeln setzt.

LG Optimus G
LG Optimus G

Dabei soll der mobile Begleiter im Vergleich zum originalen Gerät jedoch statt der 13-Megapixel-Kamera angeblich nur acht Megapixel bereitstellen. Zudem wird die Nexus-Variante den Berichten nach nur mit einem acht und 16 Gigabyte großen Speicherplatz erscheinen, der jedoch aufgrund des fehlenden microSD-Slots auch nicht erweiterbar sein soll. Des Weiteren soll LG auf einen nicht austauschbaren Akku setzen, der jedoch kabellos per Induktion aufladbar sein soll. Als Betriebssystem wird das noch nicht angekündigte Android 4.2 spekuliert. Als offizieller Vorstellungsort des kommenden Nexus-Geräts wird die All-Things-Digital-Konferenz am 29. Oktober 2012 gehandelt.

Update 09.10.2012 15:48 Uhr  Forum »

Nun wurden von einem Nutzer des XDA-Developer-Forums einige Bilder des spekulierten kommenden Nexus-Smartphones von LG veröffentlicht. Darauf ist zu erkennen, dass das Gerät mit unverändertem Android 4.1.2 Jelly Bean und dem Linux-3.4-Kernel im Vergleich zum originalen LG Optimus G eine veränderte Anordnung der Kamera und des LED-Blitzes auf der Rückseite vorweist. Die veröffentlichten Bilder scheinen aufgrund des beim Gerät verwendeten Modellnamens „Mako“ äußerst plausibel, da Google bei seinen bisherigen Smartphones und Tablets für die internen Namen immer auf das Thema Fische zurückgriff.

Angebliches kommendes Nexus-Smartphone von LG
Angebliches kommendes Nexus-Smartphone von LG
Angebliches kommendes Nexus-Smartphone von LG
Angebliches kommendes Nexus-Smartphone von LG
Angebliches kommendes Nexus-Smartphone von LG
Angebliches kommendes Nexus-Smartphone von LG (Bild: forum.xda-developers.com)

Update 09.10.2012 20:27 Uhr  Forum »

Die zuvor veröffentlichten Bilder sollen nicht das finale Aussehen des kommenden Nexus-Smartphones darstellen. Nun hat die weißrussische Website baraholka.onliner.by neue Fotos veröffentlicht, die das Gerät in der endgültigen Ausführung mit abgerundeten Rändern und einer ungewöhnlichen Textur an der Rückseite zeigen, auf der sich unter anderem auch die Bezeichnung E960 befindet.

Angebliches kommendes Nexus-Smartphone von LG
Angebliches kommendes Nexus-Smartphone von LG (Bild: forum.onliner.by)
Angebliches kommendes Nexus-Smartphone von LG
Angebliches kommendes Nexus-Smartphone von LG (Bild: forum.onliner.by)