News : Nokia verteilt umfangreiches Update für das 808 PureView

, 32 Kommentare

Mit dem 808 PureView hat Nokia das wohl derzeit beste Kamera-Smartphone im Portfolio, auch wenn es in Summe das ein oder andere Manko gibt. Einige davon wollen die Finnen nun mit einem umfangreichen Update beseitigen.

So bietet die Galerie im Landscape-Modus eine neue Übersicht, in der es – wie auch im Portrait-Modus – nun möglich ist, mehrere Fotos mit einem Mal zu löschen. Zudem stehen beim Zugriff auf die Alben über das dazugehörige Homescreen-Widget mehr Funktionen bereit. Die Aufnahmen selbst werden nun mit weiteren Informationen versehen, laut Nokia lassen sich hier unter anderem auch die Auflösung, der ISO-Wert und die Dateigröße einsehen.

Erster Eindruck zum Nokia 808

Auf ein positives Echo dürfte zudem der überarbeitete Internet-Browser stoßen, der nun eine verbesserte HTML5-Unterstützung mitbringt. Die Bildschirmtastatur wurde darüber hinaus ebenfalls überarbeitet und soll nun mehr Komfort bei Eingaben bieten. Zu guter Letzt soll der Car Mode die Bedienung im Auto erleichtern, indem der Zugriff auf die wichtigsten Funktionen vereinfacht wird. Letzteren sowie einen überarbeiteten Browser erhalten auch die Modelle 603, 700 und 701.

Ausprobiert: Nokia 808 (MWC 12)

Die weltweite Auslieferung des Updates hat bereits begonnen. Je nach Land und Mobilfunkanbieter kann es laut Nokia aber dauern, bis das eigene Gerät aktualisiert werden darf. Aufgespielt wird es „Over the Air“ oder via PC und die Nokia-eigene Software PC Suite.

Update 03.10.2012 23:34 Uhr  Forum »

Nachdem sich im offiziellen Nokia-Forum eine heisse Diskussion über Probleme mit der neuen Firmware entwickelt hat, wurde das Update jetzt wieder zurückgezogen. Neben Beschwerden beim Update-Vorgang selbst, werden auch verschiedenste Fehler beim Benutzen des Betriebssystems gemeldet. Nokia ist bereits dabei die Probleme zu analysieren um im Anschluss ein fehlerfreies Update anbieten zu können. Einen Termin gibt es dafür aber noch nicht. Der alte Download ist mittlerweile offline und steht nicht mehr zur Verfügung.