News : Samsung kündigt das Galaxy Music an

, 31 Kommentare

Ohne große Spekulationen im Vorfeld hat Samsung überraschend das Galaxy Music angekündigt. Mit dem kompakten Android-Smartphone wollen die Südkoreaner vor allem preisbewusste Kunden ansprechen – darauf deutet zumindest die Ausstattung hin.

Denn mit drei Zoll und 320 × 240 Pixeln dürfte das neue Modell eher im Einsteigerbereich positioniert werden, auch die rückseitig verbaute Drei-Megapixel-Kamera ohne Blitz und Autofokus deutet klar darauf hin. Darüber hinaus verfügt das Galaxy Music über 512 Megabyte Arbeitsspeicher, einen vier Gigabyte großer und erweiterbaren internen Speicher sowie ein HSPA-taugliches Mobilfunkmodem. Mit WLAN und Bluetooth stehen zudem weit verbreitete Standards bereit. Musikalischen Ansprüchen soll mit Stereo-Lautsprechern mitsamt SRS-Surround-Effekt und einer verbauten FM-Antenne begegnet werden.

Samsung Galaxy Music

Der verbaute SoC ist dabei noch genauso unbekannt wie der Termin für die Markteinführung oder ein Preis – bei ersterem handelt es sich vermutlich um eine 850 Megahertz schnelle Single-Core-Lösung. Klar hingegen ist, dass im Innern des 110,1 × 59,0 × 12,2 Millimeter großen und 106 Gramm schweren Galaxy Music ein 1.300-mAh-Akku eingesetzt wird und Android 4.0 zum Einsatz kommt. Eine spezielle Hardware-Taste soll direkten Zugriff auf den Musik-Player erlauben. Der von Samsung erwähnte WVGA-Projektor mit einer maximalen Helligkeit von neun Lumen ist auf den ersten Produktfotos nicht sichtbar.

Samsung Galaxy Music
Typ: Bartype
OS: Android 4.0 / TouchWiz
Display:
(Auflösung)
3 Zoll
320 x 240 Pixel
Display-Art: Touchscreen, kapazitiv
Bedienung: Touch
CPU / Chip: unbekannt
Arbeitsspeicher: 512 MB
Speicher: 4 GB, erweiterbar
Verbindungen: GPRS/EDGE/UMTS/HSPA/WLAN/Bluetooth
Standards / Besonderheiten: HSPA (bis zu 7,2 MBit/s im Downstream), Bluetooth 3.0, WLAN 802.11 b/g/n, FM-Antenne
Kamera: 3 Megapixel
Akku (mAh): 1.300
Abmessung: 110,1 × 59,0 × 12,2 mm
Gewicht: 106 Gramm
SAR-Wert: unbekannt
Lieferumfang: unbekannt