News : Spezifikationen des Nokia Lumia 510 durchgesickert

, 33 Kommentare

Neben neuen Smartphones im High-End-Bereich plant der Handygigant auch ein günstiges Gerät der Einstiegsklasse. Wie The Verge berichtet, hat ein Youtube-Nutzer nun die exakten Spezifikationen des neuen Handys veröffentlicht.

Laut des Videos verbaut Nokia einen 800 MHz starken SoC – vermutlich den Snapdragon S1, der auch das Lumia 610 bestückt –, dem 256 Megabyte Arbeitsspeicher zu Seite stehen. Die Speicherkapazität soll hingegen bei vier Gigabyte liegen. Das zwischen 10 und 13 Millimeter dicke Smartphone ist außerdem mit einer 3,2 oder 5 Megapixel Kamera ohne weitere Zusatzfunktionen ausgestattet. Das vier Zoll große Display des Gerätes verfügt demnach über eine WVGA-Auflösung von vermutlich 800 × 480 Pixeln. Als OS kommt jedoch nicht das kommende Windows Phone 8 sondern der Vorgänger in Version 7.8 zum Einsatz, was trotz der sparsamen Hardwareausstattung einen flüssigen Betrieb gewährleisten sollte.

Nokia Lumia 510
Nokia Lumia 510 (Bild: GSM Arena)

Als wahrscheinlich gilt ein Erscheinungstermin noch in diesem Jahr, wobei das Smartphone laut Informationen von GSM Arena zu einem Preis um etwa 150 US-Dollar erhältlich sein wird. Da das Lumia 510 im wesentlichen eine leicht abgespeckte Version des bereits für 150 Euro erhältlichen Lumia 610 ist, dürfte aber keine direkte Umrechnung in Eurobeträge erfolgen.