8/9 Windows 8 Startmenü : So kommt der Startknopf aus Windows 7 zurück

, 360 Kommentare

Weitere verfügbare Tools

Abschließend möchten wir neben den sechs vorgestellten Programmen auch noch die weitere Möglichkeiten darbieten, sodass es jedem Leser freisteht, sich das für ihn am besten geeignete Tool herauszupicken. Tabellarisch und alphabetisch sortiert umfasst dies die folgenden Programme. Die meisten dieser Tools sind kostenlos verfügbar, die Ausnahme wird separat ausgegeben.

Die Liste erhebt keinesfalls den Anspruch komplett zu sein. Wöchentlich gibt es neue Lösungen, andere verschwinden. Hinzu kommt, dass bereits ein kleines Update aus einem schlechten Programm ein gutes machen kann – aber auch umgekehrt. Sobald ein Programm bekannter und erfolgreicher wird, besteht immer auch die Gefahr, dass sich mit einer neuen Version plötzlich auch Adware in Form von Toolbars oder sonstigen Dateien, die sich im Betriebssystem festsetzen wollen, auftauchen. In jedem Fall ist bei der Installation eines dieser kostenlosen Tools Vorsicht angeraten.

Auf der nächsten Seite: Direkt im Desktop starten