News : Mehr als 5 Millionen Samsung Galaxy Note 2 ausgeliefert

, 55 Kommentare

Die von Samsung als Smartlet bezeichneten Smartphones mit dem entsprechend größeren Display scheinen sich nach dem Erfolg des Galaxy Note nun zum Kassenschlager zu entwickeln. Nachdem der südkoreanische Konzern Anfang diesen Monats drei Millionen ausgelieferte Galaxy Note II verzeichnen konnte, gibt man nun neue Zahlen bekannt.

Laut Samsung konnte man in rund zwei Monaten nach Verkaufsstart Anfang Oktober die Marke von insgesamt weltweit fünf Millionen ausgelieferten Exemplaren des 5,5 Zoll großen Galaxy Note II erreichen. Zum Vergleich: Der Vorgänger brauchte für die gleiche Menge circa fünf Monate, wobei jedoch die unterschiedlichen Marktbedingungen zu beachten sind. War das Galaxy Note seit Oktober 2011 nur in einigen wenigen Ländern und in den Vereinigten Staaten erst ab Februar 2012 verfügbar, dürfte der aktuelle mobile Begleiter von der zeitnahen Einführung gegen Ende Oktober 2012 in den USA profitiert haben.

Details zum Samsung Galaxy Note II

Insgesamt erhofft sich Samsungs Mobilfunkchef Shin Jong-kyun für den Nachfolger 20 Millionen ausgelieferte Geräte. Vom erstem Galaxy Note gab es zuletzt im August dieses Jahres offizielle Verkaufszahlen – damals erreichte man die Marke von 10 Millionen Geräten.