News : Mögliche Produktionskosten des iPad mini und Kindle Fire HD

, 37 Kommentare

Nachdem sich die Experten von iSuppli bereits das neue Microsoft Surface im obligatorischen Teardown genauer angesehen haben, wagen sie nun einen Blick unter die Haube des neuen Apple iPad mini sowie des Amazon Kindle Fire HD mit 7-Zoll-Display und nennen dabei die möglichen Produktionskosten der beiden Geräte.

Demnach fallen beim WLAN-Modell des iPad mini mit 16 Gigabyte Speicherplatz der Studie nach 188 US-Dollar an reinen Materialkosten an, wobei das Amazon Kindle Fire HD mit einer ähnlichen Ausstattung im Bezug auf den Speicher und die Kommunikationsmöglichkeiten mit 165 US-Dollar zu Buche schlägt. Addiert man dazu noch die Produktionskosten von zehn beziehungsweise neun US-Dollar, kommt das iPad mini und das Amazon Kindle Fire HD für 198 respektive 174 US-Dollar aus der Fabrik. Zum Vergleich: Asus produziert das Nexus 7 mit ebenfalls 16 Gigabyte Speicher für insgesamt 166,75 US-Dollar.

Kostenaufschlüsselung des iPad mini
Kostenaufschlüsselung des iPad mini (Bild: isuppli.com)

Die Differenz bei den Herstellungskosten kommt dabei höchstwahrscheinlich von den unterschiedlichen technischen Spezifikationen der beiden mobilen Begleiter. Kommt das Pendant von Apple nur mit 512 Megabyte Arbeitsspeicher an, für welchen das Unternehmen mit dem 16 Gigabyte großen Speicherplatz insgesamt 15,50 US-Dollar zahlt, kann das Tablet von Amazon einen ein Gigabyte großen Arbeitsspeicher vorweisen. Dafür veranschlagt der Online-Versandhändler der Studie nach insgesamt 23 US-Dollar.

Beim Herzstück der beiden Geräte, dem Prozessor, kann Apple bezüglich des Preise punkten. Zahlt der Konzern aus Cupertino für seinen A5 13 US-Dollar, sind es beim Kindle Fire HD mit dem OMAP4-4460 von Texas Instruments 16,50 US-Dollar. Auch beim Bildschirm gibt es große Preisunterschiede: Zahlt Apple für das 7,9-Zoll-Panel mit einer Auflösung von 1.024 × 768 Pixel 80 US-Dollar, bekommt Amazon das 7-Zoll-Display mit der höheren Auflösung von 1.280 × 800 Pixel für 64 US-Dollar.

Kostenaufschlüsselung des Kindle Fire HD
Kostenaufschlüsselung des Kindle Fire HD (Bild: isuppli.com)

Insgesamt macht dies beim 329 US-Dollar teuren iPad mini eine theoretische Gewinnspanne von rund 130 US-Dollar, wobei es beim Amazon-Tablet nur 25 US-Dollar sind. Es sollte jedoch trotz der teilweise großen Differenz zwischen den Produktionskosten und dem Verkaufspreis beachtet werden, dass zusätzlich zu den genannten Zahlen noch Aufwendungen für Software, Lizenzen und sonstige Ausgaben wie Werbung hinzukommen, die in dieser Analyse jedoch nicht miteinberechnet werden.