News : Sapphire stellt „Radeon HD 7870 Dual-X“ vor

, 29 Kommentare

Sapphire hat schon einige Radeon-HD-7870-Karten (Test des Referenzdesigns) im eigenen Portfolio, jedoch ist es dem AMD-exklusivem Hersteller offenbar noch nicht genug. Den so hat man nun ein weiteres Modell, die „Radeon HD 7870 Dual-X“, ins Sortiment aufgenommen.

Bezüglich der Taktraten ist die Sapphire Radeon HD 7870 Flex eher weniger spannend, da sich der Hersteller an die Referenzvorgaben von AMD hält: Die Pitcairn-GPU taktet entsprechend mit 1.000 MHz, der 2.048 MB große GDDR5-Speicher mit 2.400 MHz.

Als Kühlsystem kommt der bekannte Dual-X-Kühler zum Einsatz, der den nächstgelegenen PCIe-Slot belegt und auf zwei Axial-Lüfter setzt. Darüber hinaus gibt es noch mehrere Heatpipes, die den Wärmetransfer verbessern.

Sapphire Radeon HD 7870 Dual-X

Auf dem Slotblech der Sapphire Radeon HD 7870 Dual-X finden sich zwei DVI-, ein HDMI- und ein DisplayPort-Anschluss vor. Anders als bei der ansonsten sehr ähnlichen Radeon HD 7870 Flex aus demselben Hause können jedoch nicht alle vier Anschlüsse gleichzeitig benutzt werden. Die Grafikkarte ist derzeit noch nicht im deutschen Handel erhältlich.