7/7 HTC 8X im Test : Windows-Phone-Flaggschiff von HTC

, 161 Kommentare

Fazit

Das HTC 8X wurde vorab als potentielles Flaggschiff von Windows Phone 8 gehandelt. Nach gut einer Woche mit dem Gerät lautet unser Fazit bezüglich dieser Prognosen: mit Recht. Zwar bleibt abzuwarten, wie sich die direkten Konkurrenten – allen voran das Lumia 920 – schlagen werden, doch kann jetzt schon festgehalten werden, dass man es hier mit einem der führenden Windows-Phone-8-Smartphones zu tun hat.

Die Grundlage von dieser Feststellung stellt ein sehr positives Gesamtbild dar: Zu einer tadellosen Verarbeitung und einem knackigen Design gesellt sich ein gutes Display sowie eine moderne Performance- und eine sehr gute Multimedia-Ausstattung. Objektiv getrübt wird der daraus resultierende, sehr gute Eindruck allerdings von den Laufzeiten: Hier bewegt sich das 8X überraschenderweise nur in durchschnittlichen Gefilden, was durchaus eine kleine Enttäuschung darstellt.

HTC Windows Phone 8X im Test

Dennoch: Das Gesamtbild stimmt und wird letztlich auch von Windows Phone 8 unterstützt. Zwar hat man es hier nicht mit einer radikalen Umwälzung, wohl aber mit einer durchdachten und merklichen Weiterentwicklung zu tun. In einem Satz lässt sich Windows Phone 8 definitiv als das beste Windows Phone beschreiben, sodass die Evolution durchaus geglückt ist. Die schon immer schwierige Wahl eines Betriebssystems bleibt aber weiterhin schwierig – und sehr individuell, sodass vor allem hervorhebenswert ist, dass sich immer weniger objektive Aspekte finden, die gegen die Microsoft-Plattform sprechen.

Vor diesem Hintergrund lautet unsere abschließende Empfehlung: Wer mit dem Zuschlag für ein WP-8-Gerät liebäugelt, kann das HTC 8X getrost in die engste Auswahl nehmen, sollte dabei aber auch das Lumia 920 nicht aus den Augen verlieren. Wie sich letzteres schlägt, wird unser demnächst erscheinender Test klären.

HTC 8X
Produktgruppe Smartphones, 14.11.2012
  • Display+
  • Leistung Produktiv++
  • Leistung Unterhaltung++
  • LaufzeitO
  • Verarbeitung++
  • Exzellente Verarbeitung
  • Gutes Display
  • Gute Ausstattung
  • Hervorragende Kamera
  • Überzeugendes WP 8
  • Durchschnittliche Laufzeit
  • Speicher nicht erweiterbar
  • Fest verbauter Akku

Verfügbarkeit & Preise

Das HTC 8X ist in Deutschland seit Anfang November erhältlich und kann bei verschiedenen Providern im Rahmen von unterschiedlichen Verträgen zu entsprechend variierenden Preisen erstanden werden. In der freien Variante muss aktuell mit Preisen ab ca. 490 Euro gerechnet werden (aktueller Preisvergleich).

Dieser Artikel war interessant, hilfreich oder beides? Die Redaktion freut sich über jede Unterstützung in Form deaktivierter Werbeblocker oder eines Abonnements von ComputerBase Pro. Mehr zum Thema Anzeigen auf ComputerBase.