3/7 Windows RT im Test : Microsofts ARM-OS auf dem Asus Vivo Tab RT

, 64 Kommentare

Display

Beim Display bietet Asus zumindest in puncto Auflösung nur das, was Microsoft für RT-Geräte als Minimum nennt. Mit 1.366 × 768 Pixeln bietet man im Vergleich zu anderen Tablets nur durchschnittliches, die Pixeldichte von 155 ppi ist angesichts von Geräten wie dem aktuellen iPad oder dem Nexus 10 weit davon entfernt, bahnbrechend oder besonders hervorhebenswert zu sein. Immerhin orientiert man sich mit einer Diagonalen von 10,1 Zoll am Standard.

Asus Vivo Tab RT
Asus Vivo Tab RT

Der Anzeige zugrunde liegt ein von Asus als Super IPS+ bezeichnetes Panel, das mit einer guten Farbdarstellung sowie IPS-bedingt großzügigen Blickwinkeln punktet. Zudem erreicht die Hintergrundbeleuchtung mit 517 Candela pro Quadratmeter eine gute Maximalhelligkeit, die das Arbeiten auch im Freien möglich macht. In diesem Zusammenhang gefällt auch die adaptive Anpassung der Beleuchtung, die gut auf das Umgebungslicht reagiert. Etwas weniger gut gefällt hingegen der Kontrast, der mit 957:1 etwas hinter den Spitzenreitern zurückbleibt. Die gute Farbdarstellung sowie die überzeugende Touch-Sensorik, die Ein- und Mehrfingergesten problemlos erkennt und umsetzt, reichen am Ende aber nicht aus, um die geringe Auflösung auszugleichen. Hier mag man anführen, dass diese auch bei deutlich größeren Notebook-Display häufig anzutreffen ist, insgesamt zeigt die Konkurrenz jedoch, was möglich ist.

Asus Vivo Tab RT
Asus Vivo Tab RT
Display-Helligkeit
  • Helligkeit max.:
    • Asus Transformer Pad Infinity
      638
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.900
    • RIM BlackBerry PlayBook
      550
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.300
    • Asus Vivo Tab RT
      517
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 7.100
    • Motorola Xoom 2
      429
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 5.500
    • Sony Tablet P
      390
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 7.400
    • Apple iPad 2
      363
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.300
    • Apple iPad Mini
      362
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.200
    • HTC One V
      360
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.700
    • Kindle Fire HD
      358
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 5.900
    • iPad 3
      325
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.200
    • Asus Nexus 7
      322
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.300
    • HP TouchPad
      263
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.300
  • Helligkeit min.:
    • iPad 3
      3
    • Kindle Fire HD
      7
    • Asus Transformer Pad Infinity
      9
    • Apple iPad Mini
      10
    • Apple iPad 2
      10
    • Sony Tablet P
      13
    • HP TouchPad
      13
    • HTC One V
      16
    • Asus Vivo Tab RT
      21
    • Asus Nexus 7
      26
    • Motorola Xoom 2
      50
    • RIM BlackBerry PlayBook
      58
Display-Kontrast
Angaben in Kontrast
  • Kontrast:
    • Kindle Fire HD
      1.988:1
    • HTC One V
      1.384:1
    • Asus Transformer Pad Infinity
      1.100:1
    • Asus Nexus 7
      975:1
    • Asus Vivo Tab RT
      957:1
    • RIM BlackBerry PlayBook
      928:1
    • Sony Tablet P
      847:1
    • iPad 3
      805:1
    • Apple iPad 2
      772:1
    • Apple iPad Mini
      770:1
    • Motorola Xoom 2
      727:1
    • HP TouchPad
      710:1
Anmerkungen zur Display-Betrachtung

Auf der nächsten Seite: Windows RT