News : Mobiler USB-Monitor von Hewlett-Packard

, 26 Kommentare

Hewlett-Packard zeigt auf der CES 2013 einige neue Notebooks, PCs und Peripheriegeräte, aber vor allem zeigen sie Monitore. Einer davon, der U160, ist HPs erster USB-Monitor. Der U160 kommt in einem Lederetui, das nach dem Öffnen auch gleich als Standfuß zum Arbeiten oder für Präsentationen dient.

Der USB-Monitor bietet ein mattes 15,6-Zoll Display mit einer Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten und wird per USB 2.0 angeschlossen. Bei einem Gewicht von 1,5 Kilogramm beträgt die Dicke gerade einmal 30,5 Millimeter. Bei einer Reaktionszeit von 12 ms liefert der U160 einen Kontrast von 500:1 und Helligkeitswerte von 180 cd pro Quadratmeter.

HP U160
HP U160 (Bild: HP)

Der Reise-Monitor HP U160 soll noch im Januar für 179 US-Dollar in den Handel gelangen. Bei den hiesigen Preisagenturen ist das Gerät derzeit noch nicht gelistet.