News : Prolimatech stellt „Megahalems“ in Rot und Blau vor

, 62 Kommentare

Mit dem Megahalems feierte Prolimatech 2009 einen erfolgreichen Einstand als Unternehmen. Trotz seines Alters besitzt das zwischenzeitlich in einer schwarzen Version aufgelegte Modell eine ungebrochene Popularität, weshalb der Hersteller nun weitere Farbvarianten vorgestellt hat.

Künftig wird es den Kühler auch in einer blauen und roten Version geben, wobei das oberste Lamellensegment wie bei der „Black Edition“ schwarz bleibt. Wie dieser basieren auch die neuen Modelle auf dem abseits der Farbe unveränderten, ursprünglichen Megahalems und nicht dem teilweise mit Kupferlamellen versehenen Super Mega. Die Farbgestaltung der Red und Blue Serie soll speziell der Farbgebung von Asus- und Gigabyte-Mainboards entsprechen, und so ein homogenes Design ermöglichen.

Prolimatech Megahalems Red & Blue Series

Lediglich das Zubehör wurde gegenüber den bisherigen Modellen leicht variiert. Neben einem Paar Universalklammern für 120 und 140 Millimeter breite Lüfter liegen nun ein Satz für je einen 120- und einen 140-mm-Lüfter mit speziellem Rahmen wie den Be quiet! Silent Wings oder Noiseblocker Multiframe bei, die direkt an den Befestigungslöchern der Rahmen greifen und damit nicht wie die normalen Klammern bauartbedingt mit den Rotorblättern kollidieren.

Der Prolimatech Megahalems wird in den neuen Farbvarianten ab Mitte Februar zu einem Preis von 60 Euro zunächst exklusiv über den deutschen Distributor Caseking erhältlich sein. Dieser legt bei einem Kauf zudem das AMD-Montagekit „CPPT-023“ kostenfrei bei.

Modell Prolimatech Megahalems Blue & Red Series
Bauform Tower
Dimensionen (inkl. Lüfter) 130 (B) × 74 (T) × 159 (H) mm
Material Kupfer (Heatpipes), Aluminium (Lamellen)
Gewicht (inkl. Lüfter) 790 g
Heatpipes 6 × 6 mm
Lüfter Anzahl u. Dimension: 2 × 120/140 mm (optional)
Drehzahl:
Durchsatz:
Lautstärke:
Steuerung:
Kompatibilität AMD: Separates Montagekit benötigt
Intel: LGA 2011/1366/1155/1156/775