News : Huawei Ascend G510 mit 4,5"-IPS-Display für 220 Euro

, 15 Kommentare

Nach dem Oberklasse-Gerät Ascend P2 und dem Einstiegsgerät Y300 hat Huawei den MWC 2013 genutzt, um ein weiteres Smartphone vorzustellen: Das Huawei Ascend G510 positioniert sich als Mittelklasse-Smartphone mit 4,5-Zoll-IPS-Display und Android 4.1 Jelly Bean.

Für flüssige Datenverarbeitung soll der mit 1,2 GHz getaktete Qualcomm MSM8225 Dual-Core-SoC sorgen, dem 512 MB RAM zur Seite stehen. Das kapazitive 4,5-Zoll-IPS-Display löst mit einer Auflösung von 854 × 480 Pixeln auf, was zu einer Pixeldichte von 218 ppi führt. Auf der Rückseite steht eine 5,0-Megapixel-Kamera zur Verfügung, für Videotelefonie verfügt das G510 auch über eine Frontkamera mit 0,3 Megapixel. Den Akku gibt Huawei mit einer Kapazität von 1.750 mAh an, woraus sich bis zu 340 Stunden Standby oder bis zu 350 Minuten Gesprächszeit ohne Aufladen ergeben sollen.

Huawei Ascend G510

Der interne Speicher misst nur vier Gigabyte, wovon dem Nutzer nur noch ein Gigabyte für eigene Daten zur Verfügung steht, kann jedoch mit einer microSD-Karte um bis zu 32 GB erweitert werden. Darüber hinaus unterstützt das Ascend G510 Bluetooth 2.1 EDR, DLNA, NFC, WLAN 802.11 b/g/n, GPS/A-GPS und bietet ein FM-Radio. Beim Ascend G510 handelt es sich um ein Quad-Band-GSM-Gerät, so dass alle vier GSM-Netze unterstützt werden. UMTS wird mit den Frequenzen 900 und 2.100 MHz unterstützt. Als Betriebssystem kommt Android 4.1 mit der Oberfläche „Emotion UI“ von Huawei zum Einsatz.

Das Ascend G510 misst 134 × 67 × 9,9 mm bei 150 Gramm und soll in den Farben Schwarz und Weiß für 219 Euro noch im März 2013 in den Handel kommen.