News : o2 bringt Telefon-, SMS- und Datenflatrate für 20 Euro

, 131 Kommentare

o2 stellt mit den neuen Tarifen „o2 Blue“, die am 1. März 2013 starten, die eigenen Mobilfunktarife um. Statt auf Einnahmen aus Telefonaten und SMS zu setzen, konzentrieren sich die Tarife auf ein unterschiedliches Datenvolumen und bieten immer eine Telefonflatrate in alle deutschen Netze sowie eine SMS-Flatrate.

Den Einsteigertarif „o2 Blue All-In S“ gibt es für 19,99 Euro im Monat, während der teuerste Tarif „o2 Blue All-In XL“ mit 49,99 zu Buche schlägt. Dieser bietet dann ein Datenvolumen von 5 GB mit LTE-Geschwindigkeit, die bei o2 derzeit bei 50 Mbit/s begrenzt ist, 14 Tage Surfen im Ausland sowie zwei Multicards für Laptop und Tablet. Im „o2 Blue All-In L“ für 39,99 Euro sind neben 2 GB Datenvolumen bei LTE-Geschwindigkeit sieben Tage Datennutzung im EU-Ausland sowie eine Multicard inklusive. Der Tarif „o2 Blue All-In M“ für 29,99 bietet neben einer Flatrate für SMS und Telefonie 500 MB Datenvolumen mit maximal 7,2 Mbit/s im Downstream. Der Tarif „o2 Blue All-In S“ für 19,99 bietet nur noch 50 MB Inklusivvolumen bei bis zu 3,6 Mbit/s. Nach Verbrauch des Inklusivvolumens ist die Datenrate in allen Tarifen auf 32 kbit/s gedrosselt. Zudem gehört zu jedem Tarif eine Festnetznummer fürs Handy.

o2 Blue Privatkundentarife und Upgrades
o2 Blue Privatkundentarife und Upgrades

Je nach Tarif können für 10 bis 30 Euro zusätzliche Datenpakete erworben werden, die neben der verfügbaren Datenmenge auch die maximale Datenrate, mit der dieses übertragen werden kann, beeinflussen. Möchte man keine Vertragslaufzeit, erhöhen sich die Preise aller Tarife um zusätzliche 4,99 Euro.

Gleichzeitig baut o2 das eigene LTE-Netz weiter aus. Ab Ende März 2013 soll LTE in den Städten Berlin und München verfügbar sein, bisher wird es nur in den Städten Köln, Dresden, Frankfurt (Main), Leipzig und Nürnberg angeboten. Gegen Mitte des Jahres folgen Duisburg, Düsseldorf, Essen und Hamburg. o2 bietet Kunden, die am neuen Standard interessiert sind, eine LTE-Verfügbarkeitsprüfung an.