News : Spekulationen über Release-Termin der PlayStation 4

, 73 Kommentare

Zu den vielen offenen Fragen nach der offiziellen Ankündigung der PlayStation 4 in der vergangenen Woche zählte auch der Release-Termin. Im Rahmen des PlayStation-Events hielt sich Sony noch bedeckt, die Rede war lediglich von „Coming Holiday 2013“. Nun konkretisierte Sony die Angaben ein wenig.

So erklärte Sony-Manager Fergal Gara, verantwortlich für die PlayStation im Raum Großbritannien, dass ein präziser Starttermin bislang noch nicht existiert, zumindest „in einer Region“ der Welt soll die PlayStation 4 in diesem Jahr aber auf alle Fälle erscheinen. Damit sagt er aber, wie bei ArcTechnica betont wird, dass Sonys kommende Konsole nicht weltweit noch in diesem Jahr erscheinen muss. Das bedeutet letztlich, dass Sony vermutlich wieder mit unterschiedlichen Release-Terminen für Japan, Nordamerika und Europa plant.

PlayStation 4 Announcement

So machten bereits Spekulationen die Runde, dass die PlayStation 4 zum Jahresende hin in Japan und Nordamerika auf den Markt kommen soll, während die Käufer in Europa sich bis Anfang 2014 gedulden müssen. Offizielle Angaben sollen laut Gara aber erst später folgen, seinen Äußerungen nach scheint der Release-Plan selbst bei Sony wohl noch nicht final ausgearbeitet. Letztlich dürften aber sowohl die PlayStation 4 als auch der Xbox-360-Nachfolger zeitgleich im kommenden Winter erscheinen, sofern die bislang durchgesickerten Informationen über die neue Konsole von Microsoft zutreffen – konkrete Informationen fehlen nach wie vor.

Präsentation Sony PlayStation 4

Ein gestaffelter Start wäre indes nichts Neues, bis dato wurden alle Sony-Konsolen nach diesem Muster auf den Markt gebracht. So erschien die PlayStation 3 im November 2006 innerhalb einer Woche in Japan und in Nordamerika, der Europa-Start folgte erst im März 2007. Die PlayStation 2 startete im März 2000 in Japan, in Nordamerika war sie dagegen erst im Oktober und in Europa im November desselben Jahres erhältlich. Die erste PlayStation brachte Sony einst im November 1994 in Japan auf den Markt, während Nordamerika und Europa rund zehn Monate bis zum September 1995 warten mussten.