3/7 Huawei Ascend G 615 im Test : Konkurrenz für das Nexus 4 aus China

, 91 Kommentare

Display

Mit weniger als vier Zoll geht kaum noch etwas: Dies scheint angesichts des anhaltenden Trends zu immer größeren Displays eine Tatsache zu sein, der Huawei mit dem G 615 Tribut zollt. Denn obwohl das Ascend G 615 preislich in der Mittelklasse platziert ist, verbauen die Chinesen eine 4,5 Zoll messende Anzeige. Es geht dabei aber nicht nur um die schiere Größe, sondern auch die Qualität der Darstellung. Denn die Basis des Bildschirms ist ein IPS-Panel, das großzügige Blickwinkel sowie eine gute Farbdarstellung verspricht – so auch beim G 615.

Huawei Ascend G 615
Huawei Ascend G 615

Der Punkt Schärfe kommt aber ebenfalls nicht zu kurz. Die Kombination aus Bildschirmdiagonale und 1.280 × 720 Pixeln sorgt für satte 326 ppi. Für das menschliche Auge sind aus normaler Distanz so keine einzelnen Pixel mehr wahrnehmbar. Im Vergleich zu Geräten dieser Preisklasse, die vor gerade einmal einem Jahr auf den Markt gekommen sind, ist dies ein großer Sprung – noch vor wenigen Monaten waren dies reine Oberklassewerte.

Etwas nüchterner fallen die reinen Messwerte aus. Mit einer Maximalhelligkeit von 338 Candela pro Quadratmeter ist das Display nur mittelmäßig hell und so nicht in allen Fällen problemlos nutzbar. Direkte Sonneneinstrahlung sollte man deshalb vermeiden. Darüber hinaus neigt die Anzeige minimal stärker als die zahlreicher anderer aktueller Smartphones zu Spiegelungen. Ebenfalls nur Durchschnitt ist der Kontrast, der bei 938:1 liegt.

In beiden Kategorien bleibt das Ascend G 615 hinter dem Nexus 4, im direkten Vergleich sind die Unterschiede jedoch kaum zu bemerken.

Display-Helligkeit
  • Helligkeit min.:
    • Apple iPhone 5
      4
    • Huawei Ascend G 615
      6
    • HTC Desire C
      10
    • Samsung Galaxy Beam
      12
    • HTC Desire X
      12
    • Sony Xperia T
      12
    • Google Nexus 4
      12
    • HTC One X
      16
    • HTC One V
      16
    • Samsung Galaxy Note II
      16
    • Huawei Ascend P1
      17
    • HTC One X+
      18
    • Samsung Galaxy S III
      19
    • HTC One S
      20
    • Motorola Razr i
      20
    • Nokia Lumia 610
      23
    • Huawei Ascend Y201 Pro
      34
    • Nokia 808
      35
    • LG Optimus 4X HD
      36
    • Samsung Galaxy S III mini
      41
    • Huawei Ascend G300
      44
    • HTC 8X
      45
      Hinweis: Stufe „niedrig“
    • Sony Xperia Sola
      46
    • Sony Xperia J
      47
    • Sony Xperia U
      53
    • Nokia Lumia 920
      57
      Hinweis: Stufe „niedrig“
    • Nokia Lumia 820
      83
      Hinweis: Stufe „niedrig“
    • Nokia Asha 311
      138
      Hinweis: Nicht einstellbar
    • BlackBerry Curve 9320
      177
  • Helligkeit max.:
    • LG Optimus 4X HD
      548
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.200
    • Apple iPhone 5
      544
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.800
    • BlackBerry Curve 9320
      463
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 7.000
    • Google Nexus 4
      451
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.600
    • Sony Xperia T
      450
    • HTC One X+
      428
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.000
    • HTC One X
      411
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 5.800
    • Sony Xperia U
      411
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.000
    • Sony Xperia Sola
      403
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.600
    • Sony Xperia J
      361
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.900
    • HTC One V
      360
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.700
    • Nokia Lumia 920
      356
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.300
    • Huawei Ascend G 615
      338
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.800
    • Samsung Galaxy Beam
      332
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.500
    • HTC 8X
      330
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.800
    • Nokia Lumia 610
      327
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 5.220
    • Samsung Galaxy S III mini
      319
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.900
    • Nokia Lumia 820
      314
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.800
    • Huawei Ascend Y201 Pro
      292
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.400
    • HTC Desire C
      284
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.300
    • HTC Desire X
      284
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 8.100
    • Huawei Ascend G300
      283
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 5.900
    • Huawei Ascend P1
      278
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.500
    • HTC One S
      269
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.400
    • Samsung Galaxy S III
      235
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 7.000
    • Samsung Galaxy Note II
      222
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.800
    • Motorola Razr i
      215
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 5.900
    • Nokia 808
      212
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 7.500
    • Nokia Asha 311
      138
      Hinweis: Weißpunkt: ca. 6.800
Display-Kontrast
Angaben in Kontrast
  • Kontrast:
    • HTC One S
      5.000:1
      Hinweis: OLED-Display
    • Samsung Galaxy S III
      5.000:1
      Hinweis: OLED-Display
    • Nokia 808
      5.000:1
      Hinweis: OLED-Display
    • Huawei Ascend P1
      5.000:1
      Hinweis: OLED-Display
    • Samsung Galaxy Note II
      5.000:1
      Hinweis: OLED-Display
    • Motorola Razr i
      5.000:1
      Hinweis: OLED-Display
    • Nokia Lumia 820
      5.000:1
      Hinweis: OLED-Display
    • Samsung Galaxy S III mini
      5.000:1
      Hinweis: OLED-Display
    • Samsung Galaxy Beam
      2.231:1
    • HTC One V
      1.384:1
    • Sony Xperia T
      1.320:1
    • HTC One X+
      1.304:1
    • HTC Desire X
      1.290:1
    • HTC One X
      1.245:1
    • Apple iPhone 5
      1.208:1
    • Google Nexus 4
      1.127:1
    • Sony Xperia J
      1.031:1
    • Nokia Asha 311
      985:1
    • LG Optimus 4X HD
      945:1
    • Huawei Ascend G 615
      938:1
    • Sony Xperia U
      874:1
    • Sony Xperia Sola
      857:1
    • HTC Desire C
      788:1
    • Huawei Ascend G300
      786:1
    • Huawei Ascend Y201 Pro
      768:1
    • HTC 8X
      733:1
    • Nokia Lumia 610
      726:1
    • Nokia Lumia 920
      693:1
    • BlackBerry Curve 9320
      661:1
Anmerkungen zur Display-Betrachtung

Auf der nächsten Seite: Performance & Oberfläche