News : Archos-Smartphones offiziell für dieses Jahr angekündigt

, 2 Kommentare

Erst im Februar kamen erste Gerüchte auf, dass der für seine zahlreichen Tablets bekannte Hersteller Archos in den Smartphone-Markt einsteigen möchte und dafür in der ersten Jahreshälfte 2013 drei Android-Geräte vorstellten wird. Diese Spekulationen blieben vom Unternehmen bislang unkommentiert, was sich nun jedoch ändert.

Wie das Unternehmen in einer Mitteilung (PDF-Datei) bezüglich einiger Positionswechsel im Management und der strategischen Ausrichtung von Archos bekannt gibt, wird der französische Hersteller auf dem chinesischen und europäischen Markt neben seinen Tablets in diesem Jahr unter anderem auch auf Smartphones setzen und bestätigt damit erstmals die seit Februar kursierenden Gerüchte.

Nach Ansicht von Archos besteht zwischen dem Tablet- und Smartphone-Markt eine enge Verflechtung. Mit der Markteinführung der zahlreichen fünf Zoll großen Smartphones sei die Grenze zwischen Smartphones und Tablets immer mehr verwischt. Aufgrund der Tatsache, dass Archos bei Tablets bereits auf Android setzt, ist davon auszugehen, dass die entsprechenden Smartphones ebenfalls mit Googles Betriebssystem ausgestattet sein werden. Des Weiteren gibt das Unternehmen die immer größer werdende Verbreitung von UMTS (3G) für den geplanten Smartphone-Einstieg an.

Ob es sich bei den geplanten Smartphones um die drei im Februar spekulierten Geräte handelt, die den bisherigen Informationen nach im April respektive Mai dieses Jahres erscheinen sollen, hat Archos bisher allerdings noch nicht bestätigt. Der Hersteller selbst nennt nur einen Markteinstieg in diesem Jahr als Ziel.