News : Huawei soll an Galaxy-S4-Konkurrenten arbeiten

, 48 Kommentare

Die von Huawei in diesem Jahr vorgestellten Smartphones wie das Ascend P2 oder das Ascend Mate sind noch nicht auf dem Markt, doch schon gibt es Meldungen bezüglich einer weiteren Neuheit. So sollen die Chinesen an einem weiteren Topmodell arbeiten, welches als direkter Konkurrent für das Samsung Galaxy S4 vorgesehen ist.

Stimmen die Gerüchte, so wird das noch namenlose Gerät über ein 4,9 Zoll messendes Display mit voller HD-Auflösung verfügen. Zudem sollen zwei Gigabyte Arbeitsspeicher sowie je nach Modell 16 oder 32 Gigabyte interner Speicher verbaut werden, darüber hinaus eine 13-Megapixel-Kamera und ein 2.600 mAh fassender, fest verbauter Akku.

Die Besonderheit ist aber der SoC, bei dem es sich den Angaben zufolge um den Nachfolger des K3V2 handelt. Anders als dieser basiert der K3V3 auf ARMs Cortex-A15-Kern, der mit 1,8 Gigahertz getaktet wird und gleich viermal auf dem Chip vorhanden ist. Ihm zur Seite steht eine GPU vom Typ Mali T604 – die Leistung dürfte also mehr als ausreichend sein.

Als unwahrscheinlich bezeichnet werden kann die spekulierte Gehäusedicke. Diese soll bei lediglich 6,3 Millimetern liegen – nochmals 1,6 Millimeter dünner als das Galaxy S4. Mehr Informationen könnte es im kommenden Monat geben. Für April soll Huawei die offizielle Ankündigung vorgesehen haben.