News : „Trackmania 2 Stadium“ startet in die offene Beta

, 48 Kommentare

Der neueste Ableger des Arcade-Racers „Trackmania 2“ mit der Bezeichnung „Stadium“ startet in die offene Beta-Phase. Dies gab Entwickler Nadeo über die hauseigene Plattform ManiaPlanet bekannt. Interessierte können das Spiel ab sofort entweder dort oder über Steam herunterladen und testen.

Stadium offeriert nicht nur eine Einzelspieler-Kampagne, von deren 65 Strecken bereits 15 spielbar sind, sondern wurde außerdem in ManiaPlanet integriert. Damit einher geht ein Ausbau der für das Spiel, welches unter anderem durch den einfachen Bau und Austausch neuer Strecken bekannt wurde, charakteristischen Community-Funktionen und -Werkzeuge. Künftig können auch eigene Spielmodi und 3D-Objekte getauscht werden; zudem werden Clan- und Tournament-Funktionen angeboten. Optimiert wurde auch die Grafik-Engine, welche nun durch schönere Lichteffekte überzeugen soll.

Trackmania 2 Stadium Open-Beta-Trailer

Obwohl die Beta nun öffentlich und kostenlos verfügbar ist, gibt es Boni für Vorbesteller: Wer das Spiel für rund 9 Euro geordert hat, kann bereits eigene Autolackierungen teilen, offizielle Replays der Einzelspieler-Strecken schauen und „Planeten“ verdienen. Hierbei handelt es sich um die ManiaPlanet-Digitalwährung, welche im Einzel- und Mehrspielermodus erworben und die für Teile der Community-Features benötigt wird.

Minimale Anforderungen
Betriebssystem Microsoft Windows XP, Vista, Windows 7
Prozessor Prozessor mit 1,5 GHz
Arbeitsspeicher 1 GB
Grafikkarte GPU mit 256 MB VRAM, Pixel Shader 2.0, ab Intel HD 2000, Nvidia Ion, AMD HD 6310

Wir danken unserem Leser Daniel B. für den Hinweis zu dieser News!