News : Bilder eines Nokia-Tablets gesichtet

, 39 Kommentare

Dass Nokia an einem eigenen Tablet arbeitet, war lange Zeit ein offenes Geheimnis, wurde zuletzt aber von offizieller Seite bestätigt. Jetzt wurden offenbar versehentlich erste Bilder eines Nokia-Tablets enthüllt.

Eine via evleaks entdeckte Internetseite zeigte Bilder einer neuen Adidas-App, die im Stile von Windows 8 respektive Windows RT gestaltet ist. Das Besondere dabei: Die App läuft offenbar auf einem Nokia-Tablet; der Schriftzug des Konzerns ist am unteren Rand des Geräts zu sehen.

Adidas-App auf Nokia-Tablet
Adidas-App auf Nokia-Tablet (Bild: mobilegeeks.de)

Inzwischen ist die besagte Internetseite nicht mehr abrufbar, das Bildmaterial wurde aber zuvor von diversen Medien gesichert und publiziert. Bemüht man jedoch den Google-Cache, ist zumindest noch eine Textpassage zu lesen, welche eindeutig auf ein Nokia-Tablet hinweist: „Helped design and concept the Adidas micoach app proposal for the Nokia Tablet.“.

Eine offizielle Bestätigung des gezeigten Nokia-Tablets gibt es bisher nicht. Denkbar ist auch, dass die gerendert wirkenden Bilder eher symbolischen Charakter haben und nicht das geplante Endprodukt zeigen. Zudem fällt auf, dass kein Windows-Button erkennbar ist. Die Tatsache, dass Seite wie Bilder nach diversen Medienberichten aus dem Netz genommen wurden, spricht zumindest dafür, dass das Material offenbar (noch) nicht für die Öffentlichkeit bestimmt war.