News : Leap Motion gewinnt mit HP weiteren Partner

, 9 Kommentare

Nachdem Leap Motion mit Asus bereits einen namhaften Unterstützer und Abnehmer der 3D-Gestensteuerung gewonnen hat, gesellt sich nun mit HP ein weiteres Schwergewicht der Computer-Branche hinzu. HP-Geräte sollen künftig mit der Bewegungssteuerung kombiniert werden.

Die Rede ist davon, dass zunächst einige ausgewählte HP-Produkte mit der Hard- und Software von Leap Motion gebündelt angeboten werden. Diese Partnerschaft soll sich bis hin zu „einzigartigen HP-Geräten“ mit integrierter Leap-Motion-Technik entwickeln, teilt das kalifornische Unternehmen mit.

Für Leap Motion ist die Kooperation mit dem führenden Computer-Hersteller ein weiterer großer Erfolg auf dem Weg zur globalen Verbreitung der eigenen Technik. Für HP, das nach jüngsten Zahlen zwar die Spitze vor Lenovo behaupten konnte, aber wie die gesamte Branche den deutlich abflachenden PC-Markt zu spüren bekommt, stellt die Aufnahme der innovativen Gestensteuerung in das eigene Portfolio eine Chance dar, sich mit entsprechenden Produkten von der Konkurrenz abzuheben und womöglich dadurch Marktanteile zu erobern.

Leap Motion

Hinter Leap Motion verbirgt sich ein US-amerikanisches Start-up, das die gleichnamige Technik vor knapp einem Jahr vorgestellt hatte. Die nach den Worten der Entwickler „präziseste 3-D-Bewegungssteuerungstechnik der Welt“ sorgte seitdem für Aufsehen, bewies sie doch in diversen Präsentationen und ersten Praxistests ihr Potenzial. Der Leap Motion Controller, eine kleine Box mit der nötigen Sensortechnik, ist auch separat zu haben und wird seit einer Weile für Vorbesteller zum Preis von 79,99 US-Dollar angeboten – bis Ende Februar lag der Preis noch zehn US-Dollar niedriger. Die Auslieferung soll nach aktuellem Stand ab dem 13. Mai erfolgen.

Neben der Leap-Motion-Software wollen die Entwickler auf ihrer Homepage auch speziell für die Steuerung entworfene Apps zum Download anbieten, der dafür eingerichtete „Airspace“-Store soll ebenfalls im Mai an den Start gehen.

Nähere Details zur Technik sind unserer vorangegangenen Berichterstattung sowie der offiziellen Homepage zu entnehmen.