News : Marktforscher erwarten Windows-8-Tablet von HTC

, 11 Kommentare

Nur wenige Wochen nachdem HTC im Oktober 2012 seinen Abschied vom Tablet-Markt bekannt gab, kamen die ersten Gerüchte auf, das Unternehmen arbeite an einem neuen Modell auf Basis von Windows RT. Bis heute ist ein solches Gerät nicht angekündigt worden, an den Spekulationen ändert dies offensichtlich aber nichts.

Denn wie Focus Taiwan berichtet, rechnen Marktforscher noch immer mit einem solchen Gerät, wenn auch mit etwas anderer Plattform. Denn anstelle von Windows RT solle nun Windows 8 zum Einsatz kommen, wie es von Seiten NPD DisplaySearch heißt. Vermutet wird, dass HTC ein 10,1 Zoll messendes Full-HD-Display aus dem Hause LG vorsieht und Pegatron als Auftragsfertiger fungiert. Möglich sei zudem, so der Bericht weiter, dass die Produktion bereits vor wenigen Wochen angelaufen sei – handfeste Hinweise darauf werden allerdings nicht geliefert.