News : Microsoft-Patchday April 2013: neun Bulletins

, 27 Kommentare

Der monatliche Patchday im Hause Microsoft bringt im April neun Sicherheitsbulletins. Zwei davon werden als kritisch eingestuft. Neben dem Internet Explorer und Server-Komponenten wird in diesem Monat auch der Remote-Desktop-Client mit einem Update versehen.

Um Exploits zuvor zu kommen, empfehlen wir die Updates schnellstmöglich zu verteilen bzw. zu installieren.

Weiterführende Informationen bieten wie immer Microsofts Technet-Seiten. Wie jeden Monat wurde auch das Tool zum Entfernen bösartiger Software aktualisiert.

Downloads