News : Nächste Xbox (720) mit „Ryse“ und neuem „Forza“ zum Start

, 105 Kommentare

Derzeit kursiert eine Unzahl an Gerüchten zu Microsofts neuer Xbox-Generation, deren Ankündigung für nächsten Monat erwartet wird. Während sich diese zumeist um die Konsole selbst ranken, werden nun erste Spiele genannt, die den Marktstart der Xbox 720 begleiten sollen.

The Verge berichtet unter Berufung auf mehrere eingeweihte Quellen, dass eines dieser Spiele Cryteks „Ryse“ sein wird. Dabei handelt es sich um ein an Zeiten des römischen Reichs angelehntes Actionspiel, das regen Gebrauch von der Bewegungssteuerung „Kinect“ machen soll und bereits 2010 unter der Bezeichnung „Codename Kingdoms“ für die Xbox 360 angekündigt worden war. Für die noch aktuelle Version der Spielkonsole ist es jedoch nie erschienen. Zudem könnte der Titel bei der nächsten Xbox-Generation von möglichen Verbesserungen einer seit Langem spekulierten neuen Variante der Kinect-Kamera profitieren.

YouTube-Video: Ryse E3 2011 Debut Trailer [HD]

„Ryse“ – Trailer zur E3 2011

Laut The Verge sei „Ryse“ jedoch nur einer von vier großen Launch-Titeln für die neue Xbox. Plausibel klingt dabei, dass auch ein neues „Forza“ mit „enorm lebensechter Grafik“ darunter sein soll. Die Rennspielserie gilt ohnehin als Schwergewicht unter den exklusiven Xbox-Titeln. Darüber hinaus sollen ein dem aktuellen Trend folgendes „Zombie-Spiel“ sowie ein auch für jüngere Familienmitglieder geeignetes Spiel mit Animationsgrafik im Stile der Pixar-Filme zum Startaufgebot zählen. Die vier genannten Spiele sollen jedoch nur einen kleinen Teil von diversen, zum Marktstart der Xbox 720 geplanten Titeln ausmachen, heißt es weiter.

Am Ende wird zudem erneut auf ein voraussichtliches Xbox-Event am 21. Mai verwiesen, auf welchem Microsoft Details zur nächsten Xbox-Generation verraten soll.