News : Neuauflage der „Politiker-LAN“ für den 15. Mai angesetzt

, 45 Kommentare

Unter dem Motto „Games als Wirtschaftsfaktor“ wird es am 15. Mai 2013 eine Neuauflage der „Politiker-LAN“ im Deutschen Bundestag geben. Nachdem die Erstauflage im Jahr 2011 den grundlegenden Abbau von Berührungsängsten zum Ziel hatte, soll die 2. Ausgabe den Nutzen von Computerspielen für Wirtschaft und Wissenschaft aufzeigen.

Ausgerichtet wird die Veranstaltung wie vor zwei Jahren durch die Mitglieder des Bundestages Dorothee Bär, Manuel Höferlin und Jimmy Schulz sowie den Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.V (BIU). Die Veranstaltung wird durch Bundeswirtschaftsminister Rösler um 15:30 Uhr eröffnet, im Anschluss besteht für Volks- und Medienvertreter die Möglichkeit, mit Abgesandten der Computerspielbranche, der Wirtschaft und der Wissenschaft ins Gespräch zu kommen und einige Spiele auszuprobieren.

Nach einer geringen Volksvertreter-Beteiligungsquote im Jahr 2011, die uns die Veranstaltung als „Medienvertreter-LAN“ zusammenfassen ließ, ist für dieses Jahr auf mehr teilnehmende Politiker zu hoffen, um die mit der Politiker-LAN verbundenen Ziele auch in der Praxis umsetzen zu können. Die Vorverlegung der Veranstaltung von 18:00 Uhr im Jahr 2011 auf 15:30 Uhr in diesem Jahr dürfte auch dieses Ziel zur Ursache haben.

Die drei Veranstalter der Politiker-LAN: Manuel Höferlin, Dorothee Bär, Jimmy Schulz (v.l.n.r., 2011)
Die drei Veranstalter der Politiker-LAN: Manuel Höferlin, Dorothee Bär, Jimmy Schulz (v.l.n.r., 2011)