News : Samsung plant Outdoor-Version des Galaxy S4

, 46 Kommentare

Samsungs Flaggschiff Galaxy S4 ist nicht einmal richtig in Deutschland angekommen und bereits jetzt machen Gerüchte bezüglicher Lieferschwierigkeiten die Runde. Zudem plant Samsung schon den nächsten Coup: Das südkoreanische Unternehmen soll bereits an einer Outdoor-Version des neuen Smartphones arbeiten.

Dies jedenfalls lies Young Soo Kim, President of Samsung Gulf, im Rahmen einer Samsung-Pressekonferenz während einer Frage-Antwort-Veranstaltung verlauten. Laut seiner Aussage soll Samsung in den nächsten Wochen eine besonders robuste Version des aktuellen Flaggschiffes vorstellen. Dieses soll, ähnlich dem erst kürzlich veröffentlichten Galaxy Xcover 2 eine IP-Zertifizierung erhalten und somit gegen Staub und Wasser geschützt sein.

Ob der Smartphone-Hersteller sich zu diesem Schritt aufgrund des Erfolgs des Sony Xperia Z hat verleiten lassen, ist eher spekulativ. Es kann aber nicht bestritten werden, dass Sony mit diesem Smartphone einigen Erfolg für sich verbuchen konnte, stellte dies doch das erste Oberklassengerät mit solchen Schutzvorrichtungen dar.