News : Android übernimmt Führung im Tablet-Bereich

, 65 Kommentare

Nachdem Google mit Zahlen für sein mobiles Betriebssystem Android aufgewartet hat, konnte das Unternehmen noch einen Erfolg vorweisen: Zum ersten Mal konnte Android im Bereich der Tablets einen Marktanteil von über 50 Prozent für sich verbuchen. So laufen mehr als die Hälfte aller verwendeten Tablets mit Googles Betriebssystem.

Eine Untersuchung der IDC kommt zu dem Ergebnis, dass im ersten Quartal 2013 erstmals mehr Android-Tablets Verwendung fanden als alle anderen Tablet-Systeme zusammen. Diese besagt zudem, dass der Android-Anteil gegenüber dem Vorjahreszeitraum um fast 250 Prozent zugelegt hat.

Fast könnte man meinen, dass Android und iOS innerhalb eines Jahres die Plätze getauscht haben. So konnte das mobile Betriebssystem von Apple im ersten Quartal 2012 noch einen Marktanteil von 58,1 Prozent für sich verbuchen und musste innerhalb eines Jahres einen Verlust von 18,5 Prozentpunkten auf 39,6 Prozent Marktanteil hinnehmen. Android dagegen konnte seinen Marktanteil um 17,1 Prozentpunkte von 39,4 Prozent auf 56,5 Prozent steigern. Bei den ausgelieferten Geräten konnten hingegen beide Systeme punkten. So wurden im Vergleich zum ersten Quartal 2012 im gleichen Quartal 2013 mehr als dreimal so viele Android-Geräte ausgeliefert, was in Stückzahlen eine Steigerung von 8 Millionen zu 27,8 Millionen Geräten bedeutet. Apple konnte bei den mobilen iOS-Tablets von 11,8 Millionen auf 19,5 Millionen ausgelieferte Geräte zulegen.

Auch Microsoft konnte ein Plus im Jahresvergleich verzeichnen, auch wenn die verbuchten Anteile weit hinter den Erwartungen zurückbleiben dürften. Zwar konnte das Unternehmen seine Auslieferungen im Tablet-Bereich um 700 Prozent steigern, bei einem Marktanteil von 1 Prozent im Zeitraum des letzten Jahres und 3,3 Prozent im ersten Quartal diesen Jahres dürften in Redmond trotzdem keine Sektkorken knallen. Trotzdem konnte die Auslieferung von Windows Tablets von 200.000 auf 1,6 Millionen Exemplare ausgebaut werden. Nicht viel besser schaut es bei den Windows-RT-Tablets aus: Dort liegt der aktuelle Marktanteil bei knapp 0,4 Prozent bei 200.000 ausgelieferten Geräten.

System Auslieferungen
erstes Quartal 2013
Marktanteile
erstes Quartal 2013
Auslieferungen
erstes Quartal 2012
Marktanteile
erstes Quartal 2012
Zuwachs
Android 27,8 56,5 % 8,0 39,4 % 247,5 %
iOS 19,5 39,6 % 11,8 58,1 % 65,3 %
Windows 1,6 3,3% 0,2 1,0 % 700,0 %
Windows RT 0,2 0,4 % 0,0 -- --
Andere 0,1 0,2 % 0,2 1,0 % –50 %
Gesamt 49,2 100,0 % 20,3 100,0 % 142,4 %
(Ausgelieferte Tablets in Millionen)

Teilt man die ausgelieferten Tablets aber wiederum nach Herstellern auf, so steht Apple nach wie vor unangefochten an der Spitze. Mit 19,5 Millionen Einheiten konnte das Unternehmen aus Cupertino mehr als doppelt so viele Tablets ausliefern wie das auf dem zweiten Platz gelegene südkoreanische Unternehmen Samsung, welches 8,8 Millionen Geräte verschickte und somit auf einen Marktanteil von 17,9 Prozent blicken kann. Etwas abgeschlagener folgen Asus und Amazon mit jeweils einem Marktanteil von 5,5 Prozent beziehungsweise 3,7 Prozent sowie 2,7 Millionen und 1,8 Millionen ausgelieferten Tablets. Auch hier belegt Microsoft wiederum einen der hinteren Plätze.

Hersteller Auslieferungen
erstes Quartal 2013
Marktanteile
erstes Quartal 2013
Auslieferungen
erstes Quartal 2012
Marktanteile
erstes Quartal 2012
Zuwachs
Apple 19,5 39,6 % 11,8 58,1 % 65,3 %
Samsung 8,8 17,9 % 2,3 11,3 % 282,6 %
Asus 2,7 5,5 % 0,6 3,1 % 350,0 %
Amazon 1,8 3,7 % 0,7 3,6 % 157,1 %
Microsoft 0,9 1,8 % 0,0 -- --
Andere 15,5 31,5 % 4,9 24,1 % 216,3
Gesamt 49,2 100,0 % 20,3 100,0 % 142,4 %
(Ausgelieferte Tablets in Millionen)

Es bleibt anzumerken, dass fast jedes der genannten Unternehmen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zulegen konnte, was beweist, dass Tablets nach wie vor guten Absatz finden.