News : Asus bringt Ultra-HD-Monitor „PQ321“ auf den Markt

, 109 Kommentare

Endgeräte mit dem neuen „Ultra HD“-Standard finden sich nicht nur bei Fernsehern am Markt ein: Auch Asus präsentiert nun einen PC-Monitor mit einer Auflösung von stattlichen 3.840 × 2.160 Pixeln sowie einer Bilddiagonale von 31,5 Zoll.

Die technischen Daten des „PQ321“ gleichen dem von Sharp bereits im vergangenen Monat vorgestellten „PN-K321H“, weshalb die technische Basis weitestgehend identisch sein dürfte. Das von Asus verbaute Display, das durch die 4k-Auflösung eine Pixeldichte von fast 140 ppi erreicht, besitzt eine maximale Helligkeit von 350 cd/m² und eine Reaktionszeit von acht Millisekunden (Grau zu Grau). Angaben zum Kontrast macht der Hersteller nicht, der Wert dürfte wie beim Modell des Konkurrenten aber um 800:1 liegen.

Asus PQ321
Asus PQ321

Zur weiteren Ausstattung gehören ein Audio-Eingang und -ausgang, Stereo-Lautsprecher sowie ein DisplayPort. Je nach Region verfügt der PQ321 außerdem über zwei HDMI-Eingänge. Der mit Standfuß 750 × 489 × 256 mm große Monitor lässt sich überdies neigen, drehen (Swivel) und in der Höhe verstellen.

Der PQ321 soll in Nordamerika ab Ende Juni den Handel erreichen, zu Preisen schweigt sich Asus bisher aus. Wahrscheinlich wird der Kostenpunkt aber ebenfalls „4k“: Der Sharp K312H ist in unserem Preisvergleich aktuell für rund 4.600 Euro gelistet.

Asus PQ321
LCD-Panel IGZO
Backlight LED (edge lit)
Diagonale 31,5 Zoll (80,1 cm)
Auflösung 3.840 × 2.160
Seitenverhältnis 16:9
Farbtiefe 1,07 Mrd. Farben (10 Bit pro Kanal)
Kontrast (statisch) keine Angabe
Helligkeit 350 cd/m²
Blickwinkel (horizontal/vertikal) 176°/176°
Reaktionszeit 8 ms
Videoeingang DisplayPort (1.2), Dual-HDMI
Audioeingang 3,5 mm (Klinke)
Lautsprecher 2 × 2 W
Leistungsaufnahme keine Angabe
Sonstiges RS232C