News : iPhone 5 erhält Update auf iOS 6.1.4

, 16 Kommentare

Nachdem Apple im März dieses Jahres iOS 6.1.3 für das iPad, den iPod touch und auch ältere iPhone-Modelle veröffentlicht hat und damit unter anderem eine schwere Sicherheitslücke schloss, hat der Konzern aus Cupertino ohne vorangehende Betaphase nun das Update auf iOS 6.1.4 für das iPhone 5 zum Download freigegeben.

Das Update auf iOS 6.1.4 enthält nach Angaben von Apple lediglich ein „aktualisiertes Audioprofil für die Freisprechfunktion“ des Smartphones. Welches Problem das iPhone 5 mit der integrierten Freisprechfunktion bislang hatte, ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt. Ob mit der neuen iOS-Version auch Sicherheitslücken geschlossen wurden, geht aus der knappen Mitteilung von Apple nicht hervor – ein entsprechender Eintrag in der unternehmenseigenen Sicherheitsdatenbank existiert zu diesem Zeitpunkt allerdings noch nicht.

Die Aktualisierung kann direkt aus den Einstellungen als inkrementelles Update durchgeführt oder über iTunes heruntergeladen werden. Auf dem iPhone 5 umfasst es knapp 11,5 Megabyte.