News : LG P875 Optimus F5 ab sofort erhältlich

, 18 Kommentare

Bereits auf dem diesjährigen Mobile World Congress in Barcelona wurde seitens LG das neue Optimus F5 als Angriff auf das Smartphone-Mittelklassesegment vorgestellt. Nun ist es ab sofort in Deutschland für eine unverbindliche Preisempfehlung von 399 Euro zu erstehen.

So wurde seitens des südkoreanischen Herstellers ein IPS-LC-Display mit einer Größe von 4,3 Zoll verbaut, welches eine Auflösung von 960 × 540 Bildpunkten und somit eine Pixeldichte von 256 ppi aufweist. Darunter versorgt ein Snapdragon-S4-Plus-Prozessor (MSM8930) von Qualcomm das Smartphone mit der nötigen Rechenleistung, welcher über zwei Kerne verfügt und mit 1,2 Gigahertz taktet. Als Energielieferant fungiert ein Lithium-Ionen-Akku mit einer Kapazität von 2.150 mAh.

Dem Prozessor steht ein Arbeitsspeicher von einem Gigabyte zur Verfügung, der interne Speicher verfügt über eine Größe von acht Gigabyte, von denen dem Kunden letztlich 7,5 Gigabyte zur Verfügung stehen. Der interne Speicher kann zudem über übliche microSD-Karten um bis zu 32 Gigabyte aufgerüstet werden.

Als Mobilfunkstandards werden seitens LG LTE in den Bändern 800 Megahertz und 2.600 Megahertz angegeben, aber auch GSM in den Bändern 850, 900, 1.800 und 1.900 Megahertz sowie UMTS in den Bändern 900 und 2.100 Megahertz werden unterstützt. Als weitere drahtlose Verbindungsmöglichkeiten stehen dem Optimus F5 WLAN im Standard 802.11 a,b,g,n zur Verfügung, welches auch Wi-Fi-zertifiziert ist und somit zusätzliche Möglichkeiten bietet; Bluetooth 4.0 gehört ebenso zum Funktionsumfang des Mittelklassegerätes.

Die frontseitig verbaute Kamera löst mit einer Auflösung von 1,3 Megapixel auf, die rückwärtige Kamera nennt hingegen eine Auflösung von fünf Megapixeln ihr eigen und erlaubt Bildaufnahmen von bis zu 2.592 × 1.944 Bildpunkten, zudem verfügt diese über einen LED-Blitz.

LG Optimus F5
LG Optimus F5 (Bild: pdadb.net)

Ausgeliefert wird das 126 × 64,5 × 9,3 große und rund 131 Gramm schwere Smartphone mit Android 4.1.2 und ist zudem mit einigen pfiffigen Werkzeugen von LG ausgestattet: So erlaubt es QSlide, verschiedene Apps gleichzeitig im Vollbildmodus zu öffnen und deren Größe, Position und Transparenz individuell einzustellen, QuickMemo ermöglicht es hingegen über eine unsichtbare, über dem Bildschirm liegende Ebene Notizen per Hand einfach auf das Touch-Display zu schreiben. Mit dem QTranslator bietet LG eine einfache Möglichkeit, automatisch Wörter, Redewendungen und sogar ganze Sätze in mehr als 40 Sprachen zu übersetzen.

LG P875 Optimus F5
OS: Android 4.1.2
Display: 4,3 Zoll
960 × 540 Pixel (256 ppi)
IPS-LCD, kapazitiv
Bedienung: Touch
SoC: Qualcomm Snapdragon-S4-Plus MSM8930
CPU: Dual Core, 1,2 GHz
GPU: keine Informationen
Arbeitsspeicher: 1 GB
Speicher: 8 GB
erweiterbar um bis zu 32 GB
Mobilfunkstandards: HSDPA, HSUPA, LTE
Weitere Übertragungsstandards: WLAN (802.11 a/b/g/n)
Bluetooth (4.0)
Micro-USB (2.0)
Hauptkamera: 5 Megapixel
LED-Blitz
Bilder mit bis zu 2.592 × 1.944 Pixeln
Frontkamera: 1,3 Megapixel
Akku: 2.150 mAh
wechselbar
Abmessung: 126 × 64,5 × 9,3 mm
Gewicht: 131 Gramm
SAR-Wert: 0,47
Preis (UVP): 399 Euro