News : Mini-ITX-Mainboards von ASRock für „Haswell“ gesichtet

, 45 Kommentare

Von ASRock gab es bereits diverse Mainboards im ATX- und Micro-ATX-Format für Intels „Haswell“-Prozessoren zu sehen. Auf einer Presseveranstaltung im Heimatland zeigte der taiwanische Hersteller nun auch Mini-ITX-Platinen der neuen Generation.

Konkret waren die Modelle B85M-ITX, H87M-ITX und Z87E-ITX zu sehen. Laut den Fotos unterscheiden sich die beiden ersten Modelle hauptsächlich durch den eingesetzten Chipsatz (B85 oder H87), während das Layout identisch wirkt. Beide bieten neben dem obligatorischen Sockel LGA1150 eine Spannungsversorgung mit vier Phasen, zwei DDR3-DIMM-Steckplätze, einen flachen Chipsatzkühlkörper, einen PCIe-x16-Slot sowie vier SATA-Ports der aktuellen Generation mit bis zu 6 Gbit/s. Zudem ist ein USB-3.0-Header neben den RAM-Slots erkennbar. Mangels Bildmaterials in geeigneter Perspektive lässt sich die Ausstattung am I/O-Panel nur erahnen. Erkennbar sind die typischen HD-Audio-Anschlüsse, ein HDMI-Port, DVI und VGA. Darüber hinaus dürften diverse USB-Ports sowie ein Ethernet-Anschluss verbaut sein.

ASRock H87M-ITX
ASRock H87M-ITX (Bild: gdm.or.jp)
ASRock B85M-ITX
ASRock B85M-ITX (Bild: gdm.or.jp)

Mit deutlich mehr Ausstattung auf kleinem Raum kann das Z87E-ITX aufwarten, welches der Hersteller bereits zur CeBIT 2013 mitgebracht hatte. Allerdings war das Mainboard damals nur stückweise hinter dem kleinen Sichtfenster eines Gehäuses zu sehen. Bedingt durch die üppigere Ausstattung fällt das Layout des Z87E-ITX anders aus als jenes der beiden günstigeren Pendants. Zwischen Z87-Chipsatz (das Flaggschiff dieser Plattform) und hier gleich sechs SATA-6-Gb/s-Ports ist ein Mini-PCIe-Steckplatz platziert, in welchem ein WLAN-Modul mit dem neuen Standard 802.11ac installiert ist. Zu den weiteren offensichtlichen Unterschieden zählen die üppiger dimensionierte Spannungsversorgung der CPU samt Kühlkörper, eine 8-Pin-ATX-Buchse sowie eine Gigabit-Ethernet-Lösung aus dem Hause Intel. Am I/O-Panel musste offenbar der VGA-Port den Anschlüssen für WLAN-Antennen weichen.

ASRock Z87E-ITX
ASRock Z87E-ITX (Bild: gdm.or.jp)

Darüber hinaus sind bei Hermitage Akihabara weitere Bilder von bereits im Vorfeld präsentierten ATX- und Micro-ATX-Platinen zu sehen. Einige davon waren bereits auf der CeBIT zugegen, andere und weitere Details zum ab Juni erwarteten Aufgebot wurden wiederum an anderer Stelle enthüllt.