News : Neue Gerüchte rund um das HTC One mit Standard-Android

, 21 Kommentare

Die Gerüchte rund um ein HTC One mit Standard-Android sind nicht neu, denn bereits kurz nach der Google I/O 2013 hatte eine HTC-Mitarbeitern aus dem Development-Bereich das Smartphone nicht nur via Twitter „angekündigt“, sondern auch als bessere Alternative zur auf der I/O präsentierten Google Edition des Galaxy S4 dargestellt.

Neuen Auftrieb erhalten die Spekulationen nun durch den auf Twitter aktiven HTC-Insider „LlabTooFeR“, der bereits über das Facebook-Phone HTC First berichtete und mit seinen Aussagen richtig lag. Wirkliche Details zu dem abgewandelten HTC One werden aber auch hier nicht genannt, es wird aber grob „Ende des Sommers“ als Veröffentlichungstermin in Aussicht gestellt. Außerdem kündigt LlabTooFeR ein Update auf Android 4.2.2 inklusive Sense 5 für das HTC One an, das in zwei bis drei Wochen ausgeliefert werden soll. Zum Vergleich: das Samsung Galaxy S4 wird bereits ab Werk mit dieser Version ausgeliefert.