News : Neue Ignite-Engine nicht bei PC-Version von FIFA 14

, 106 Kommentare

Vor rund einem Monat hatte EA mit FIFA 14 einen neuen Teil der erfolgreichen Fußballsimulation angekündigt. Dieser soll von der erst kürzlich vorgestellten Ignite-Engine angetrieben werden, welche noch mehr Realismus verspricht. Allerdings bleibt diese den neuen Konsolen-Generationen Xbox One und PlayStation 4 vorbehalten.

Dies bestätigte der für die FIFA-Reihe zuständige Community Manager Rob Hodson ausdrücklich via Twitter: „Klarstellung für die PC-bezogenen Fragen zuvor: EA Sports Ignite wird FIFA 14 auf Xbox One und PS4 antreiben, nicht [auf] PC

Dieses Vorgehen sorgt zunächst für Unmut in den Reihen der PC-Spieler, fühlen diese sich doch an vorherige Versionen erinnert, in welcher die Konsolenfassungen von FIFA der PC-Version sowohl inhaltlich als teils auch grafisch überlegen waren (trotz zumeist leistungsstärkeren PCs). Dennoch bleibt zunächst abzuwarten, welche Technik hinter der PC-Fassung zum Einsatz kommen wird und inwieweit sich das Spielerlebnis von den Konsolenversionen unterscheiden wird.

EA Sports Ignite wurde vor wenigen Tagen angekündigt und in einer Reihe von Videos demonstriert.

EA Sports IGNITE Engine