News : ComputerBase auf der Computex 2013 in Taipeh

, 13 Kommentare

Seit 2008 berichten wir aus der taiwanischen Hauptstadt und dieses Jahr machen wir keine Ausnahme: Die diesjährige Computex, die als zweitgrößte IT-Messe hinter der CeBIT rangiert, will mit vielen Neuerungen aufwarten. Schon heute gibt es erste Pressekonferenzen, morgen geht die Messe dann offiziell los.

Pressekonferenzen von Acer und Asus sowie erste weitere Termine stehen bereits heute auf den Terminplänen der Redakteure vor Ort. In den Messehallen unter dem Taipeh 101 herrscht wie üblich einen Tag vor dem eigentlichen Start noch ordentlich Chaos, die Erfahrung zeigt aber auch auf dieser Messe, dass zur Eröffnung am Dienstag alle Stände im vollen Glanz erstrahlen werden.

Neben dem offiziellen Start von Intels „Haswell“-Plattform, für die viele weitere Hersteller Neuerungen in Form von Mainboards, Notebooks & Co. im Portfolio bereithalten, sind auch Pressekonferenzen von AMD und vielen weiteren Herstellern mit neuen Produkten angesetzt. Nebenbei gibt es für die Redakteure eine Menge an persönlichen Terminen bei nahezu allen namhaften Herstellern der IT-Branche, die in diesem Jahr vor Ort sind. Und da nicht nur gearbeitet wird, gibt es entgegen der deutschen Messe in den letzten Jahren unzählige Partys der Hersteller, sodass auch dort neben der vielfältigen kulinarischen Auswahl für Wohlbefinden gesorgt ist.

ComputerBase auf der Computex 2013

Alle Details zur Messe und dem Drumherum gibt es wie üblich auf unser Sonderseite Computex 2013.