News : PC als Designobjekt: Xigmateks Kühler „Orthrus“

, 32 Kommentare

Der PC als Designobjekt: Diesem Trend entspricht Xigmatek mit dem jüngst vorgestellten Top-Blow-Kühler „Orthrus“ mit gleich sieben Heatpipes, der in der edel aussehenden High-End-Liga spielen soll. Deshalb gehört neben zwei LED-Lüftern auch eine „Kunststoffhaube“ zum Konzept.

Der Aufbau des Orthrus' orientiert sich prinzipiell an dem bereits vorgestellten Modell „Janus“. Mit Dimensionen von 146 × 200 × 165 Millimetern inklusive Lüftern eignet sich der Neue jedoch nicht für besonders kompakte Umgebungen, sondern benötigt einen handelsüblichen Midi- oder Mini-Tower als Arbeitsumgebung.

Zur Abfuhr von Wärme stehen neben den sieben Heatpipes mit sechs Millimetern Durchmesser gleich zwei Lamellensegmente zur Verfügung. Das untere, zur besseren Kompatibilität mit Kühlkörpern auf Speichermodulen leicht diagonal angestellt, wird von einem einzelnen 80-mm-Lüfter mit einer Maximaldrehzahl von 2.000 U/min gekühlt. Die Frischluft-Versorgung für das Hauptmodul übernimmt ein 140-mm-Lüfter, der wie sein kleineres Gegenstück mit weißen LEDs ausgestattet ist, aber unter einer Kunststoffverkleidung verborgen wird. Bei Bedarf kann zudem ein weiterer Lüfter mit einer Rahmenbreite von 80 oder 140 Millimetern nachgerüstet werden. Beide Lüfter sollen zudem trotz des nur für das größere Exemplar ausgewiesenen Regelbereiches über eine PWM-Steuerung regelbar sein.

Die Verschraubung mit dem jeweiligen Mainboard erfolgt über eine zweistufige Halterung, wobei der Orthrus mit allen aktuellen Sockeln von AMD und Intel kompatibel ist. Wie der Hersteller auf Nachfrage von ComputerBase mitteilte, wird der Kühler voraussichtlich ab August zu einer Preisempfehlung von rund 60 Euro den Handel erreichen.

Modell Orthrus (SD1467)
Bauform Top-Blow
Dimensionen (inkl. Lüfter) 146 (B) × 200 (T) × 165 (H) mm
Material Kupfer (Heatpipes), Aluminium (Lamellen)
Gewicht (inkl. Lüfter) 875 g
Heatpipes 7 × 6 mm
Lüfter Anzahl u. Dimension: 1 × 140 mm 1 × 80 mm
Drehzahl: ca. 800 – 1.200 U/min ca. 2.000 U/min
Durchsatz: 79,8 CFM 23,8 CFM
Lautstärke: 35 dBA 28,7 dBA
Steuerung: 4-Pin-PWM
Kompatibilität AMD: FM2/FM1/AM3(+)/AM2(+)
Intel: LGA 2011/1366/1156/1155/1150/775
Besonderheiten TDP bis zu 180 Watt