News : Produktfoto zeigt Samsung Galaxy S4 Zoom

, 79 Kommentare

Dass Samsung rund um das Galaxy S4 ein komplettes Portfolio an Geräten aufbaut, steht seit den Ankündigungen des Galaxy S4 mini und des Galaxy S4 Active fest. Über einen weiteren Ableger, der unter dem Namen „Galaxy S4 Zoom“ gehandelt wird, spekuliert die Medienwelt seit Anfang Mai. Ein erstes Produktfoto gibt nun Aufschluss.

Das von einem anonymen Informanten an SamMobile überreichte Foto zeigt die Vorderseite das Galaxy S4 Zoom, das in dieser Ansicht stark dem S4 mini ähnelt. Spätestens ab dem silbernen Rahmen geht das S4 Zoom dann aber einen komplett anderen Weg und ist deutlich dicker. Auf das Tablet fürs Ohr folgt nun, nach der Galaxy Camera mit Android, also die Kamera zum Telefonieren. Verantwortlich für den Größenzuwachs ist die 16-Megapixel-Kamera mit optischem Zoom. Die genannten technischen Daten stimmen mit den Angaben von Anfang Mai überein: ein 4,3 Zoll großes Display, qHD-Auflösung und acht Gigabyte interner Speicher sind die Kerndaten des Geräts.

Konkretisiert werden lediglich die Angaben zum SoC, der zwei Kerne und eine Taktfrequenz von 1,6 Gigahertz bieten soll, sowie zur Konnektivität, die neben dem Mobilfunkmodem aus Bluetooth 4.0 (LE), WLAN 802.11a/b/g/n und A-GPS bestehen soll. Als Betriebssystem wird Android 4.2.2 mit TouchWiz genannt. Licht ins Dunkel dürfte Samsung am 20. Juni bringen, denn an diesem Tag stellt das Unternehmen in London die S4-Ableger sowie neue ATIV-Produkte vor.

Samsung Galaxy S4 Zoom
Samsung Galaxy S4 Zoom (Bild: SamMobile)